Forumsbeitrag ändern

Benutzer-ID*
Passwort*
Beitrag: 40
Rubrik: Allgemein
Beitrag Das Isergebirge ist bisher ja nicht Bestandteil der DB, nachdem sich die Kletterei dort kaum von der in Meteora unterscheidet (bezüglich der Sicherungstechnik) könnte über eine Aufnahme dieser Gegend doch diskutiert werden. Der Zustieg zur Köhlermütze ist mittlerweile im Gelände markiert, das erspart langwieriges Kriechen durchs Blockgewirr. Der Interessent begibt sich dazu auf dem grün markierten Wanderweg vom Hemmrichsattel, nach Passieren der Kahlsteine noch ungefähr 500 m bergan, bis nach einem kleinen Sattel, der Weg wieder deutlich an Höhe verliert. Im Sattel sind einige Buchen mit weißen Farbringen versehen und entlang einer Berglehne zur Linken folgt man der weißen Dreiecksmarkierung und kann so den Fels zwar schweißtreibend aber ohne lästiges Umherirren erreichen.

Zurück zum Forum

Zur Hauptseite

Homepage Joerg Brutscher

Zuletzt geändert: 3.3.2004 Jörg Brutscher