Übersicht Teilgebiete von Erongo 1

Karte des Gebiets (Google maps) anzeigen

Ameib
Obere linke Ecke:15.61007 Grad östlicher Länge und -21.765268 Grad nördlicher Breite.
Untere rechte Ecke:15.676792 Grad östlicher Länge und -21.77855 Grad nördlicher Breite.
Maßstab x:7.061 km; y:1.606 km

Nr Teilgebiet Name Teilgebiet deutsch / englisch Anzahl Gipfel (Objekte gesamt) Anzahl Wege Anzahl Kommentare Anzahl Bilder
1 **** Nieuwoudt 10 (10)   16   2   8  
2 **** Ameib 39 (40)   96   2   24  
3 ***** Omandumba/Anibib/Damaraland 68 (70)   139   1   14  
4 Felsen auf der Wilderness Lodge 1 (0)   1   1   3  

Neues Teilgebiet eingeben

Kommentare zum Gebiet:

70
26.06.2016 12:57
geändert: 26.06.2016 13:23
  Die Felsen in den Klettergebieten im Erongo bieten neben dem Gebiet Große Spitzkuppe die lohnendsten Klettereien in Namibia. Wenn man die Felsen im angrenzenden Damaraland besucht, sollte das Auto auf einer der Farmen bleiben, also Omandumba oder Anibib!! Lieber etwas weiter laufen, als für immer laufen.
werten, ändern  
70
01.06.2006 15:59
geändert: 26.06.2016 13:14
  Auf Omandumba wird seit 1998, im Klettergebiet Ameib erst seit dem Jahre 2000 geklettert. Aufgrund der unkomplizierten Anfahrt, der großen Vielfalt an Reibungs-, Riß-, Kamin- und Wandklettereien und nicht zuletzt der landschaftlichen Schönheit inzwischen neben der Spitzkuppe das meistbesuchte Gebiet Namibia's. Vom Sportkletterer bis zum hartgesottenen Sachsen, hier findet jeder den Kletterhimmel. Schwerster Fels in Namibia ist die "Eule". Leider haben die neuen Eigentümer von Ameib wenig Interesse an weiterer erschließung, die Wanderwege werden nicht mehr gepflegt. Damit sind auch die Felsen auf Nieuwoudt kaum noch zugänglich. Dafür hat die Erschließung von Omandumba, Anibib und im angrenzenden Damaraland einen ungeahnten Aufschwung genommen. Harald u. Deike Rust auf Omandumba heißen alle Kletterer herzlich willkommen. Man kann Quartier buchen, oder drei wunderschöne Kampierplätze wenige Meter neben den Kletterfelsen besuchen (Tel. 081-2453 713). Die unmittelbar anschließende Farm Anibib mit der Ai Aiba-Lodge bietet gemütliche Bungalows in grandioser lage. Hier sind Kletterer, auch als Tagesbesucher, ebenfalls herzlich willkommen. Ein Schwimmbad, immer kühles Bier und die gute Küche laden zum Verweilen ein (Tel. 064-570330; Buchungen: okapuka@iafrica.com.na).
werten, ändern  

Bilder/Lagepläne zum Gebiet:

774
Lieber ein gespaltener Fels als eine gespaltene Persönlichkeit. Der "Gespaltene Fels" auf Omandumba. 26.06.2016 382 werten / ändern

Bild hochladen
Kommentar eingeben

Gebietsstatistik ansehen
Kletterführer vom Gebiet im Rich Text Format (RTF) formatiert erzeugen und herunterladen

Zur Hauptseite
Zur Gebietsübersicht Namibia

Homepage Joerg Brutscher

Zuletzt geändert: 14.6.2017 Jörg Brutscher