Übersicht Teilgebiete von Rudawy_Janowickie 291

Karte des Gebiets (Google maps) anzeigen

Minzetal Schlossrücken Jannowitzer Buckel Jannowitzer Rücken
Obere linke Ecke:15.869055555600001 Grad östlicher Länge und 50.866944444444 Grad nördlicher Breite.
Untere rechte Ecke:15.9203611111 Grad östlicher Länge und 50.8325 Grad nördlicher Breite.
Maßstab x:3.729 km; y:3.925 km

Nr Teilgebiet Name Teilgebiet deutsch / polnisch Anzahl Gipfel (Objekte gesamt) Anzahl Wege Anzahl Kommentare Anzahl Bilder
1 Minzetal / Dolina Janówki 10 (17)   7   0   2  
2 Schlossrücken / Zamkowy Grzbiet 18 (36)   43   0   2  
3 Jannowitzer Buckel / Garby Janowickie 15 (21)   33   0   1  
4 Jannowitzer Rücken / Janowicki Grzbiet 40 (63)   39   0   7  

Neues Teilgebiet eingeben

Kommentare zum Gebiet:

397
11.04.2013 17:32
Wertung: Gebiet lohnt einen Abstecher 
werten, ändern  
397
03.05.2012 15:42
geändert: 03.05.2012 15:43
  Ich habe die Nomenklatur der Felsen auf den neuen Kletterführer umgestellt. Da im Führer die Wege innerhalb der Felsgruppen durchnummeriert sind, habe ich diesen fettgedruckten Gruppen ganze Zahlen gegeben, den einzelnen Felsen Dezimalstellen. Der neue Führer ist deutlich verbessert. Erhältlich über ksiegarnia.wspinanie.pl (Polnischkenntnisse erforderlich) oder sicherlich in den Kletterschulen vor Ort.
werten, ändern  
171
03.04.2012 07:14
  Ende 2011 erschien ein neuer 270 Seiten Kletterführer, mit vielen Foto-Anstiegsskizzen.
werten, ändern  
171
24.08.2010 11:44
  Es gibt eine neue Wanderkarte von "Galileos" zum Gebiet. Dort sind auch die Gipfel mit Schwierigkeiten angegeben.
werten, ändern  
397
09.08.2009 18:52
geändert: 06.10.2009 17:37
  Deutsche Bezeichnung: Landeshuter Kamm. Weitläufiges Gebiet ähnlich dem Isergebirge, etwas für Liebhaber seltener Felsen. Wurde in letzter Zeit sportklettermäßig erschlossen, mit noch großem Neutourenpotential. Der aktuelle Führer heißt Rudawy Janowickie, verfasst von Burzawa und Sobczyk, erschienen in Wrocław 2006,erhältlich im Schweizerhaus / Szwajcarka oder über www.sudetica.pl. Im Gegensatz zu den Falkenbergen wurden hier wenigstens teilweise die ehemaligen deutschen Namen recherchiert. Leider gibt es keine Gipfelbücher. Eine Drahtbürste ist von Vorteil
werten, ändern  

Bild hochladen
Kommentar eingeben

Gebietsstatistik ansehen
Kletterführer vom Gebiet im Rich Text Format (RTF) formatiert erzeugen und herunterladen

Zur Hauptseite
Zur Gebietsübersicht Polen

Homepage Joerg Brutscher

Zuletzt geändert: 14.6.2017 Jörg Brutscher