Die letzten Kommentare

Kommentare:
todor_cankov
17.08.2017 14:01
Belogradtschik . . . Belogradtschik
Bergziegenturm / Kyлaтa нa плaниc&# - *Kieselparadies / Чaкълен pa VIIa

Classical route on a classical summit.
Der Weg ist sehr lohnend
Schwierigkeit: VIIa
Absicherung: gut
 
todor_cankov
17.08.2017 13:59
Belogradtschik . . . Belogradtschik
Tempelberg / Xpaмoвия xълм - Kneipenblick VIIc

Perfect for the hot days.The best grade I could suggest is VIIb /RP VIIc
Der Weg ist ok
Schwierigkeit: VIIb
Absicherung: übersichert
 
todor_cankov
17.08.2017 13:56
Belogradtschik . . . Belogradtschik
Hauptzahn / Глaвен зъб - *Ostrinne VIIb

Pleasant route, reasonably protected and taller than it looks from below.
Der Weg ist lohnend
Schwierigkeit: VIIc
Absicherung: gut
 
Horizontalist2
16.08.2017 16:59
Erzgebirgsvorland . . . Rochlitzer Berg / Rochlitzer Berg
Massiv: Gleisbergbruch / - *Adagio for Strings IXa

Feucht ist nur der Einstieg, dieser wurde gestern geputzt. Dadurch, dass der Weg liegt und gut gesichert ist, können Rissbreiten größer als Faust gut geübt werden. Für Kenner bietet sich ein "high heel backstep" an. Oben noch vor dem Umlenker klemmt ein Block so weit außen im Riss, dass er einen ziemlich weit aus dem Riss zwingt. Mit einer mind. 120cm langen Bandschlinge kann man diese Aktion topropeverdächtig absichern.
Der Weg ist sehr lohnend
Schwierigkeit: VIIb
Absicherung: gut
 
Bergpirat
16.08.2017 15:47
Böhmische Schweiz . . . Eiland / Ostrov
Eule / Sova - Var. zur Ostkante / Varianta VI

Der Überhang ist vor dem Ring zu überwinden. Es liegen jedoch zwei gute Knoten.
Der Weg ist lohnend
Schwierigkeit: VIIa
Absicherung: gut
 
Feuerschweif
16.08.2017 15:14
geändert: 17.08.2017 14:40
Böhmische Schweiz . . . Elbtal - Linkes Ufer / Labské údolí - Levý břeh
František / František - *Gemütliche Sache / Pohodovka RP VIIIb

Kann auch mit Schönwetterweg übersetzt werden.
 
Marek Honců
16.08.2017 11:54
Prachovské_skály . . . Přivýšina / Přivýšina
Jinolitzer Turm / Jinolická věž

Der Turm befindet sich ca 50 m NW vom Gipfel des Přivýšina. Der vorige Kommentar betrifft den Tramperturm.
Durchschnittsgipfel 
Marek Honců
16.08.2017 11:50
Prachovské_skály . . . Přivýšina / Přivýšina
Jinolitzer Turm / Jinolická věž - Alter Weg / Stará cesta I

Der AW auf Jinolicer Turm ist Der Ostweg. Der Kommentar gehört zum Tramperturm.
 
Borek
16.08.2017 00:07
Sächsische Schweiz . . . Kleiner Zschand
Frühlingswand - Sommerschlußverkauf V

Ein kurzer und netter Weg, wobei der gut behütete Zug (SU) zum R für Große sicher leichter ist
Der Weg ist ok
Schwierigkeit: V
Absicherung: gut
o.s., 87. Begehung
 
Feuerschweif
15.08.2017 17:22
Lužické_hory . . . Wellnitz / Velenice
Morenocetus / Morenocetus - Alter Weg / Stará cesta II

Durch Fleißarbeit von Lothar sind die künstlichen Tritte und Reibungstritte zur Zeit vom Moos befreit. Bürste ist immer anzuraten. Bei Trockenheit ein schöner Weg.
Der Weg ist ok
Schwierigkeit: III
Absicherung: schwierig / kompliziert
 
Feuerschweif
15.08.2017 17:17
Böhmische Schweiz . . . Biela / Bělá
Nordstern / Hvězda severu - Alter Weg / Stará cesta III

Durch 2 Schlingen gut abgesichert. Auch für Alleingänger geeignet, da oben leichter.
Der Weg ist ok
Schwierigkeit: III
Absicherung: gut
 
Feuerschweif
15.08.2017 16:25
Böhmische Schweiz . . . Raiza / Rájec
Massiv: Dachsfels / Jezevčí skála - Zickzackriss / Klikatá spára VI

Wird in allen böhmischen Führern und der Datenbank als VI geführt.
 
Adde
15.08.2017 12:02
Sächsische Schweiz . . . Bielatal
Mittelwandscheibe / Terč středné stěny - Klimawandel VIIIa RP VIIIb

Schicke Linie die etwas ein Schattendasein führt. Athletische Kletterei bei guter Sicherung. Leider lässt es sich nach dem 2. undd 4. Eisen recht bald gen Kante "ausbüchsen".
Der Weg ist lohnend
Schwierigkeit: VIIIa
Absicherung: gut
 
Marek Honců
15.08.2017 10:47
Prachovské_skály . . . Felsenstadt / Skalní město
Nördlicher Aprilturm / Dubnová věž severní - Alter Weg / Stará cesta II

Keine II - Schritte im Ausstieg (obwohl etwa 2), im Freisolo gesackt.
Der Weg ist ok
Schwierigkeit: IV
Absicherung: ausreichend
 
WoMo
15.08.2017 10:22
geändert: 15.08.2017 12:28
Sächsische Schweiz . . . Bielatal
Ottostein / Otův kámen - *Neuer Südostweg III

Die Wand direkt einzusteigen ist für III nicht machbar. Besser vom kl. Block an der Ostkante 2 m nach links und weiter zG.
Der Weg ist sehr lohnend
Schwierigkeit: III
Absicherung: ausreichend
solo / m.Selbstsich.
 
WoMo
15.08.2017 10:18
geändert: 15.08.2017 12:30
Sächsische Schweiz . . . Bielatal
Daxenstein / Dachsenstein - Südoststiege V

Nach Einstieg rechts halten auf den Absatz (Klemmblockschlinge), Kante direkt (Schl.) weiter. Am Überhang kurz rechts abspreizen, dann links zG.
Der Weg ist sehr lohnend
Schwierigkeit: V
Absicherung: gut
af
 
Hähnel, Peter
14.08.2017 18:26
Böhmische Schweiz . . . Raiza / Rájec
Massiv: Dachsfels / Jezevčí skála - Bau / Nora V

Sehr schöne Risskletterei mit immer wieder schönen Handklemmstellen. Wenn die Hand nicht klemmt, gibt es gute Griffe. Für V allerdings anstrengend und sehr anspruchsvoll! Letzte Schlingen etwa in Wegmitte, also nach 50% der Kletterei. Dann sollte man nicht mehr fallen. Sonst könnte es mit dem Prädikat "Ausreichend gesichert" eng werden. Allerdings endet die Schwierigkeit etwa vier Meter unter dem Massivplateau.
Der Weg ist lohnend
Schwierigkeit: V
Absicherung: ausreichend
Nachstieg
 
Hähnel, Peter
14.08.2017 18:18
Böhmische Schweiz . . . Raiza / Rájec
Massiv: Dachsfels / Jezevčí skála - Zickzackriss / Klikatá spára VI

Offensichtlich ist hier der "Gebrochene Riss" gemeint. Für den gibt es auch im Kittler 2007 verschiedene Schwierigkeitsangaben. In der Anstiegsskizze wird IV angegeben, im verbalen Text VI. Das ist mit Sicherheit ein Zahlendreher. Wir kletterten vorher die Rote Nora (V), die wesentlich schwerer ist als der Gebrochene Riss. Die Schwierigkeit IV ist also die richtige Grad-Einstufung.
Der Weg ist ok
Schwierigkeit: IV
Absicherung: übersichert
 
Bergpirat
14.08.2017 11:39
Böhmische Schweiz . . . Elbtal - Linkes Ufer / Labské údolí - Levý břeh
Ferkel / Podsvinče

Eher ein Boulderblock, im Anblick der Großgipfel in Sichtweite.
Quacke 
Adde
14.08.2017 10:11
Böhmische Schweiz . . . Elbtal - Linkes Ufer / Labské údolí - Levý břeh
Massiv: Almer / Almara - Fingerabdruck / Otisk prstů IXb RP IXc

Das Foto im neuen Klefü verlockt. Schon am Start will Initiative gezeigt werden. Ein Knoten beruhigt zum 1.R. Auch danach sind noch 1-2 Kevis möglich. Frontal oder gehangelt - hier darf die Bewegungstrickkiste ausgepackt werden. Am 2.R schlagartig leichter. Das Schulterstück geht auf Wand und der Ausstiegsüberhang ist etwas vermuchtet aber kein Problem mehr.
Der Weg ist sehr lohnend
Schwierigkeit: IXb
Absicherung: gut
 

weitere Kommentare ausgeben, bis zum ( 17.08.2017) ( 14.08.2017) ( 10.08.2017) ( 08.08.2017) ( 07.08.2017) ( 02.08.2017) ( 31.07.2017) ( 25.07.2017) ( 23.07.2017) ( 17.07.2017) Gesamtdauer: 00:00

Zur Hauptseite

Zuletzt geändert: 29.6.2006 Jörg Brutscher