Unfallangaben ändern

Benutzer-ID*
Passwort*
Weg-ID 0
Gipfel-ID 0
Teilgebiets-ID 133
Unfalldatum 28.06.1896
Beschreibung Die Geschwister Paula und Hannchen Fischer aus Dresden stürzen in der Nähe des Obelisken, Augusts des Starken, tödlich ab. Auf einem Felsriff ohne Geländer stehend und die Umgebung mit dem Fernglas betrachtend, wurde ein Fehltritt zum Verhängnis. Im Fallen riss sie ihre Schwester mit in die Tiefe. Paula lag tot am Fuße des Felsens. Hannchen, 25 m höher auf einem Vorsprung liegend, war ebenfalls ihren Verletzungen erlegen. Helfer bargen sie mit Hilfe von Leitern und Seilen, und die Königsteiner Feuerwehr überführte sie zum Königsteiner Friedhof. In den Dresdner Nachrichten wird 1919 von Mord geschrieben. Der Vater der beiden 12 und 15-jährigen Mädchen soll diese in die Tiefe gestoßen haben, da sie einer erneuten Verheiratung im Wege waren.
Sturzhöhe 0
Alter 0
Verletzungen 2 x Tod

Zur Hauptseite

Zuletzt geändert: 6.1.2019 Jörg Brutscher