rauf
zurück - weiter

53 Glatter Turm / Hladká

Kommentare zum Gipfel:
der "Ich": ++ - großer weithin sichtbarer Gipfel, ein sogenanntes Schmäckerchen für Listensammler
JoergB: + - Die Besteigungungen dürften noch gezählt sein, wenn das Zählen möglich wäre! Als wir mal oben waren ('93?) war kein Buch da und wir mussten ein neues legen.

*Rinnenweg (Žlábková) VIIIa; kommentieren/abhaken
Manfred Meißner, D.Schöne 05.09.1962
Von der Bergseite Kamin auf Plateau. Rechts (unterst.) Schulterriß auf Pfeiler (nR). Riß absteigen und Band nachrechts zu R. Aus der Sitzschl. unterst. rechts Rinne zu 2.R. Rinne und Reibung (3.R) z.G.
JoergB+# Vor dem 2. R kann ich mich noch an folgenden Dialog mit meinem Vorsteiger erinnern: "Stehst Du gut?" - "Halt's Maul!" Weitere Kommentare erübrigen sich :-)
der "Ich"++# den Einstieg über die ungesicherten Schulterrissdächer sollte man schon beherrschen, auf dem Absatz muss man nachholen, damit die Verständigung klappt. Der Vorsteiger sollte dem Nachsteiger nicht ins Gesicht fallen, da man ab dem Absatz nichts mehr sieht (stimmt's Kristina?) sehr ausgesetzter Weg mit vielen Einlagen...
BreitensportlerAuf dem Pfeiler befindet sich jetzt ein R, der zu einem neuen Weg von Norden aus dem Tal gehört.

Variante (Varianta) VIIIa; kommentieren/abhaken
Uwe Rößler, J. Brutscher
Vom Einstieg des AW quert man links auf großen Bändern um den Gipfel herum bis zu einer markanten Kiefer. Zwischen dieser und dem Fels empor, zuletzt unterstützt spreizend, und nach links zum R des AW. Wie dieser z.G.
JoergB-# Man spart sich die Schulterrisse, handelt sich aber ein übeles Gehampel mit der Kiefer ein, vor allem, wenn man, wie wir, im Wipfel der Kiefer nachholt :-)

Zuletzt geändert: 5.1.2019 Jörg Brutscher