rauf
zurück - weiter

90 Brillenschlange / Brejlovec

Kommentare zum Gipfel:

Quergang (Traverz) III; kommentieren/abhaken
Milan Rusý, J. Beran, J. Poul 12.08.1962
Aus der Scharte auf Band nach rechts bis zur Talkante queren. Links aufwärts bewachsene Rinne und Wand z.G.

*Schlangengift (Hadí jed) VI; kommentieren/abhaken
Zdeněk Zilvar und Petr Mocek 23.04.1985
Von Band an der Schartenkante Rissspur über Überhang zu R und Kante zG.
Frieder+## Kurze nette Riss- u. Wandkletterei. Oben raus leider etwas dreckig.

Serum (Sérum) VIIa; kommentieren/abhaken
Petr Mocek und Zdeněk Zilvar 23.04.1985
Überhängende SO-Wand (R) z.G.

*Leichter Weg (Lehká) III; kommentieren/abhaken
Ladislav Návesník, J.Přibyl, R.Macek, L.Přibyl 09.07.1966
Von der Scharte links queren in die Talseite. Dort in der Nordwestseite bei Rinne über kleinen Überhang und Wandstufen z.G.
flueggus+ Man quert weiter, als zunächst gedacht, jedenfalls noch an dem großen Winkel vorbei. Wo man dann in der Nordwestseite hochsteigt, ist relativ egal. Am leichtesten ist es wohl an der kleinen Rinne rechts, dann geht es linkshaltend die baumbestandenen Wandstufen z.G.

Schneefrau (Sněhulka) VIIa; kommentieren/abhaken
Miloslav Matějka und Stanislav Lukavský, J.Houser 03.05.1985


Schlangentanz (Hadí tanec) VIIa; kommentieren/abhaken
Stanislav Lukavský, J.Rymeš, P.Slanina 26.10.1980
Von SW schrägen Riss zu Erweiterung, über Üh. und Zickzackriss zu Abs. Riss und Wand auf Talterrasse. Links Kante zG.

Zuletzt geändert: 5.1.2019 Jörg Brutscher