rauf
zurück - weiter

35 Studničkaturm / Studničkova věž

Kommentare zum Gipfel:

Schartenweg (Náhorní) III; kommentieren/abhaken

In der Scharte Ostkante zu Block, Übertritt und Wand z.G.
JoergB-- Bin mal auf der Suche nach einem Platz zum Scheißen über ein Gipfelbuch gestolpert und habe wohl diesen Weg gemacht.

*Wenn es das Wetter erlaubt (Když počasí dovolí) VIIIb; kommentieren/abhaken
Miroslav Mach und Stanislav Lukavský
In der SW-Wand rechte Kante eines breiten Kamins, Hangel zum 1.R. Kante über 2.R zu Einschnitt, der zu Kamin führt. Diesen und Kamin über 3.R zu Abs. GEDENKWEG zG.

*Fanfaren nach der Ausgrabung (Famfáry po vykopávky) VIIIa; kommentieren/abhaken
Miroslav Mach u.Stanislav Lukavský u.Petr Mocek u.Ondřej Krecbach
In der SW-Wand breiten Kamin über 1. zum 2.R. Links Knubbelwand zum 3.R. Rechts Kante über 4.R zu Abs. GEDENKWEG zG.

****Gedenkweg (Eisenplattenriss) (Pamětní) VIIc; kommentieren/abhaken
Stanislav Lukavský, J.Stach, F.Ostradický 18.05.1983
In der Talseite markanten Riss (2R) zu Pfeiler, rechts Kante zu weiterem Pfeiler und Wand zG.
sandmännchen+++## Top-Empfehlung einer Top-Linie in bestem Fels; exzellente Sicherung; die Schwierigkeits Bewertung kann man auf die Einstiegs-Meter begrenzt sehen, danach wird´s leichter. Uneingeschränkte Bewunderung durch die vorbeiziehenden Touristen-Trosse garantiert... :-)
Peter John+++### Ab dem 1.R. folgt gut gängige Hand/Faustrißübung bei gleichbleibend guter Sicherung. Nach dem 2.R. folgt ein Schlankheitstest besonderer Art. Hier wird sich zeigen wer die schmalste Hüfte hat. Mit eben dieser kann man den Schlußschlund als Kamnin genießen, doch die "horizontal Benachteiligten" dürfen sich eines Schulterrißes erfreuen. 35m bis zum Absatz (Abseilöse).Mein Tip: bloß 5 Schlingen mitnehmen...
Chris+++## Soll noch jemand sagen, Rißkletterei sei eintönig! Bis zum 1.R Finger- und Hand-, vom 1. zum 2.R Hand- und Faustriß in stetem Wechsel. Der "Schlankheitstest" vor dem Kamin erfordert nochmal den unbedingten Willen, die zurückgelegten Meter nicht zu vergeuden. Die Schlingen lassen sich überall einigermaßen bequem legen. Mit einem gewissen Maß an taktischem Geschick sollte der Vorstiegsaspirant in der Lage sein, die dazu günstigen Klemmstellen zu finden und zu nutzen. Der Gipfel liegt übrigens näher als man denkt. Also auf zum Buch und nicht vorher schon schnöde an der Abseilöse umkehren!

Gelächter des alten Krupp (Smích starého Kruppa) VIIb; kommentieren/abhaken
Stanislav Lukavský, J.Bukvic 19.08.1988


Panorama (Panorama) VIIIa; kommentieren/abhaken
Stanislav Lukavský und Miloslav Matějka 11.08.1985


Kamin der Erkunder (Komín průzkumák) III; kommentieren/abhaken
Petr Mocek 25.08.2011


Fliegender Kamin (Letající komín) VIIb; kommentieren/abhaken
Stanislav Lukavský u. Petr Mocek 28.08.2011


Herbst-Tagundnachtgleiche (Podzimní rovnodennost) VI; kommentieren/abhaken
Stanislav Lukavský u. Petr Mocek 24.09.2011


Zuletzt geändert: 5.1.2019 Jörg Brutscher