rauf
zurück - weiter

45 Mäuserich / Myšák

Kommentare zum Gipfel:
seppo: - - Den Weg "Jedina" gibt es hier nicht, obwohl im GB "Mysak" steht. Aber das ist wohl nur ein falscher Übertrag aus dem Führer. Der Schartenkamin ist lt. GB 4, die südöstliche Schmalseite 3.
Breitensportler: - Lt. P.M. handelt es sich bei diesem Gipfel nicht um den Myšák, dieser steht auf der anderen Seite des Pfades, der zum Hammer hochzieht, unterhalb des Massives südlich vom Polední. Dort passt auch die Wegbeschreibung des Jediná, die man hier nicht nachvollziehen kann.
Breitensportler: - - Es gibt zwar nur VIIa-Wege, der Schartenkamin dürfte aber auch für II - III machbar sein.

Einziger Weg (Jediná) VIIa; kommentieren/abhaken
Petr Mocek 08.11.1969
Rechts der Südecke Riß und Wand z.G. Im GB: Kamin T/HAMMER zG.(IV)

Notausgang (Nouzový východ) IV; kommentieren/abhaken
Petr Mocek, S.Lukavský 09.10.2012
In der Schartenseite Übertritt, Riss am HAMMER und oben Kamin zG.

Aus der Not eine Tugend (Z nouze ctnost) III; kommentieren/abhaken
Kovováček(?), M.Bahník 28.07.1999
Von N Kamin und Rinne zG.

**Hintertürchen (Zadní vrátka) VIIa; kommentieren/abhaken
Petr Mocek, u. Gef.
In der SO-Seite rechts von Kiefer Wand (2R) z.G.
Breitensportler++## Zwar kurze aber hübsche Wandkletterei, Schwierigkeit nach dem 2.R.

Notdurchgang (Nouzový průchod) VIIa; kommentieren/abhaken
Stanislav Lukavský und Petr Mocek 09.10.2012
In der Mitte der SO-Seite Rippe auf Band (R) und Rissrippe z.G.

Zuletzt geändert: 5.1.2019 Jörg Brutscher