rauf
zurück - weiter

12 Maiwurm / Majka

Kommentare zum Gipfel:

Kante (Hranou) VI; kommentieren/abhaken
Antonín Rousek, L. Šimek 25.07.1964
Von Nordosten Riß auf Block, Kamin und Rißverschneidung auf Pfeiler. Wand z.G.
JoergBDer Weg heißt Kante, dies betrifft Adersbachtypisch aber nur den Ausstieg. Im wesentlichen hat man Riß und Kaminkletterei.

Fingervariante (Prstová varianta) VIIa; kommentieren/abhaken
Stanislav Lukavský, A.Skalák 21.04.1984
Vom höchstem Punkt in der NO-Seite des Turmes Handriß (R) auf Pfeiler.
seppo+## Schicker Enghandriss mit guter Sicherung auf den Pfeiler, dann deutlich leichter zG. Etwas Überwindung kosten nur die drei moosglibbriggrünschleimigen Einstiegsmeter.
Frieder-! Bis zum großen Absatz als Aufwärmung für den prominenten Nachbarweg Csárdás brauchbar. Vom Pfeiler "Wand z.G.", liest sich im Klefü ganz easy, entpuppt sich allerdings als unerwartet lange, nicht triviale 7a-Reibungsschleichelei.

Schnäpschen (Kořalička) VIIa; kommentieren/abhaken
Petr Zeiska und Stanislav Lukavský, P.Toman, F.Jaroš 25.09.1983
In der rechten SW-Wand Riß auf Pfeiler, nach links und Wand zur Westkante. Wand an R vorbei z.G.

Variante (Varianta) VIIb; kommentieren/abhaken
Vladimír Sojka, P.Hejtmánek 28.07.1990
In der linken SW-Wand Riß auf Pfeiler.

Zuletzt geändert: 5.1.2019 Jörg Brutscher