rauf
zurück - weiter

49 Schwoof / Mecheché

Kommentare zum Gipfel:

*Salzweg (Solivá) IV; kommentieren/abhaken
Milan Rusý, B.Šváb, B.Sixta 16.07.1964
In der SO-Seite hinter bewachsenem Block kurze Wand über kleinen Block auf Band, Doppelriss in Winkel auf Pfeiler und rechts Riss bis unter Dach. Hier innen durch Kamin und oben Wand z.G.
Breitensportler+#Interessanter Weg durch teils mieses Gestein und Flechtenstaub mit immer wieder spannenden Kletterstellen. Das betrifft sowohl den Einstieg bis über den kleinen Block, als auch den von unten erschröcklich auschauenden Rissüberhang, der sich überraschender Weise auch für Brauereipferde innen durch beklettern lässt, auch wenn es eine Zentimeterentscheidung ist. Habe die Wegbeschreibung präzisiert. Mal sehen ob sie, wie hier mittlerweile üblich, sofort in den Originalzustand zurück geändert wird.

****Langer Rauch (Dlouhý kouř) VIIc (VIIIa); kommentieren/abhaken
Jiří Čejka und Petr Blahna 06.06.1982
Rechts vom "Salzweg" Riß zu 1.R, (unterstützt aus der Sitzschlinge) Wand links, Riß (R) zu 3.R und Wand z.G.
seppo+++## Ein grandioses Stück Fels: große Linie, spitzenmäßig vielseitige Kletterei und gute, aber nicht langweilig triviale Absicherung. Die sedacky zu überklettern ist ausgesprochen heftig und sprengt vielleicht sogar den Rahmen des 8ten Grades. Verblüffend, dass dieses so prominent am Wege stehende Kleinod von sächsischen Besuchern bisher so ganz und gar vernachlässigt wurde.

Nordwestweg (Severozápadní cesta) V; kommentieren/abhaken
Daniel Rochlitz und Jörg Brutscher 24.05.2009
Von Südosten durch Spalten bis zum Schartenkamin zum VAGABUND. Diesen empor, an Verengung an der Nordostseite außen vorbei und zu Absatz. Unterstützt Kante z.G.
JoergB-#Wenn der an der Kante liegende tote Baum weg ist, muß man hier wohl ausgiebig bauen.

Zuletzt geändert: 5.1.2019 Jörg Brutscher