rauf
zurück - weiter

118 Schlammpeitzger / Piskoř

Kommentare zum Gipfel:
Alex M.: - Dieses wiederum bezieht sich auf einen Süßwasserfisch, siehe: "Europäischer Schlammpeitzger"
Feuerschweif: - Piskoř ist der Spitzname von Jaroslav Houser.

Rätselhafte Querungen (Záhadné traverzy) V; kommentieren/abhaken
Petr Mocek, K.Živný, J.Živný, J.Voděracký 12.10.1969
Vom höchsten Punkt des Unterbaus (NO-Kante), von Wurzel beginnend Fingerriß zum "Finger". Quergang links und Wand zu Abs. Rechts queren zu 2. Absatz und um die NO Kante queren zu Hangelband. Von rechts her auf dieses und bei kleiner Mulde zG. (darüber schon AÖ einhängbar).
JoergBSchon der Einstieg hat mit V überhaupt nichts zu tun.

Gestreifter Köder (Pruhována návnada) VIIIa; kommentieren/abhaken
Zdeněk Zilvar u. Petr Mocek 15.08.2010
Teils grünschleimige Westkante (4 R) zG.
seppo-## Das abschreckende Aussehen des AW lockte uns in diesen Weg. Der sieht auch nicht viel besser aus, ist aber dafür mit vier Ringen bestückt. Mein Fazit: man kommt irgendwie hoch, aber schön ist es nicht. Als Crux empfand ich das anklettern vom 3.R, eine dünne Schlinge an der Kante hilft beim ausbouldern.

Zuletzt geändert: 5.1.2019 Jörg Brutscher