rauf
zurück - weiter

119 Bartturm / Vousatá

Kommentare zum Gipfel:

Nordostwand(?) VI; kommentieren/abhaken



Kurzer Weg (Krátká) IV; kommentieren/abhaken
Václav Bruckner, K.Hauschke 11.03.1961
Aus der Schlucht in der SW-Seite Riß zu Terrasse. Wand z.G.

Variante IV; kommentieren/abhaken
Wenzel Bruckner, Karl Hauschke 11.03.1961
Von links her auf den Absatz.

Rasiermesser (Unbekannter Weg) (Břitva (Neznámá cesta)) VI; kommentieren/abhaken
P. Srůta, M. Srůta, P. S? 15.07.1986
In der Scharte zum Nachbarquack (Chlupatá) Spreize, Übertritt, links queren zu Absatz und Westkante an R vorbei z.G.

*Stoppelfeld (Strmiště) VIIa; kommentieren/abhaken
Karel Nováček u. Stanislav Lukavský, M. Mach, H. Arnoštová, P. Mocek 26.04.2004
Wand und Südkante (R) z.G.
seppo+## Vielleicht die schönste Möglichkeit auf diesen Turm zu kommen. Man kann die AÖ der Quacke am Einstieg mit einhängen und kann somit gut gesichert zum Ring übertreten. Dann bekommt man schöne griffige Kantenkletterei mit perfekter Sicherung geboten. Leider ist sie etwas kurz.
Robert Hahn+ Technisch ansprsv. mit perfekt gesichertem Boulder am R. Aber wenn man wie ich nicht hochspreizen will sondern die Kante direkt zum R klettert, ists heikel... rechts hilft eine Kevlar, mir war es trotzdem "nicht egal"... technische Hangelzüge zum Einhängen. Das Gestein ist bestens. Nur 8m kurz.

Damenbart (Dívčí knírek) VIIa; kommentieren/abhaken
Stanislav Lukavský und Petr Mocek 27.04.2015
An der Westkante Wand linksansteigend (SU) zu R, Kante zu Absatz und links an der Nordkante (2. R) zG.

VIIc; kommentieren/abhaken
Ondřej Vašata, L. Kučera 22.08.2016
Wie \"Damenbart\" an R vorbei zum Absatz, rechts stumpfe Kante wie \"Neznama\" an dessen R vorbei zG.

Zuletzt geändert: 5.1.2019 Jörg Brutscher