rauf
zurück - weiter

46 Dhaulagiri / Dhaulágiri

Kommentare zum Gipfel:

Alter Weg (Stará cesta) III; kommentieren/abhaken
Václav Bruckner, F.Jenka 03.04.1961
Einstieg in der Schlucht unter der linken Seite der NW-Wand. Riß zu Loch. Durchgang zu Absatz und Kamin z.G.

Doppelrisschen (Dvojspárka) V; kommentieren/abhaken
Stanislav Lukavský 28.10.1978
Rechts in der NO-Seite Doppelriß, rechts Riß und Kamin zu Absatz. Links Riß auf Pfeiler und Wand z.G.

Nordweg (Severní) IV; kommentieren/abhaken
Marcel Holý, S.Vacek 18.06.1961
Von NO Kamin zu Absatz, Riß und Kamin z.G.

**Übers Geldstückchen (Přes penízek) VI; kommentieren/abhaken
Jan Vrbický und František Jaroš 27.08.1983
Vom inneren Raum zwischen GASHERBRUM und DHAULAGIRI Spreize und Riß auf Pfeiler. Wand rechtshaltend an R vorbei z.G.
seppo++## Man kann vom Gaserbrum auch auf den Pfeiler abseilen. Danach ist es nette Wandkletterei mit je einer SU vor und nach dem Ring.

Westweg (Západní) VIIa; kommentieren/abhaken
Karel Hauschke, J.Nejezchleba 01.07.1961
Zwischen DHAULAGIRI und SHERPA Spreize oder Wand zu Rippe und Riß zu Absatz. Schräg links queren zu Kante zu Kiefer und rechts Wand z.G.

Lamkaweg (Lamkova cesta) VIIa; kommentieren/abhaken
Václav Hornych und Gustav Lamka
"Westweg" bis zum Absatz. Riß bis zum Ende und rechts Wand zu R. Wand gerade, oben links z.G.

; kommentieren/abhaken
T. Kubias, J. Šrůtek 18.08.2013
Südwand (5 R) zG.

Zuletzt geändert: 5.1.2019 Jörg Brutscher