rauf
zurück - weiter

50 Chomolungma / Chomolungma

Kommentare zum Gipfel:

Alter Weg (Stará cesta) III; kommentieren/abhaken
Václav Bruckner, F. Jenka 16.04.1961
Von Norden in großer Verschneidung Riß und Kamin z.G.
JoergB- Besonders unten ist es anstrengend und zum Schrubben, aber ganz so schlimm wie es aussieht, ist es nun auch wieder nicht.

*Kante (Hranou) III; kommentieren/abhaken
Karel Hauschke 17.04.1961
Kamin des AW kurz empor und Übertritt nach links zu Absatz (oder direkt grünen Handriß zu Absatz). Kurzen Kamin zur Nuptsescharte und rechts Kante z.G.
uffl+# Bißchen komisch war unten der Zug in die Linksquerung. Oben an der Kante liegen 3 Sanduhren. Insgesamt besser als der AW, wenn man keine Kamine/Risse mag.

Sprung (Přeskok) 2; kommentieren/abhaken
L.Knejp 07.08.1992
Vom NUPTSE Sprung z.G.

*!Riskanter Weg (Riskantní) VI; kommentieren/abhaken
Karel Hauschke, J.Nejezchleba 17.04.1961
In der S-Seite Schulterriss zG.
seppo+!! Schwierigkeit ist der Hundebahnhof in Wandmitte, der dem ersten Anschein entgegen eher rechtsgängig ist. Schlingen liegen keine.

Kein Loch zur Welt (Žádná díra do světa) VIIc; kommentieren/abhaken
Stanislav Lukavský und Petr Mocek, J.Houser, J.Rymeš 23.07.1977
Vom Einstiegsriß des AW Wand rechts zu R. Ausgiebig unterstützt, Riß bis zum Ende und Wand rechts queren zu Loch und SU. Wand über Überhang, auf Band links queren zu Kante und diese z.G.

IXc; kommentieren/abhaken
Miroslav Mach und Stanislav Lukavsky 26.09.2016
Stumpfe Westkante und Wand (3 R) zum Loch von "Kein Loch zur Welt", vom Loch rechts Kante (4. R) und Wand zG.

Unterkühlung (Hyoptermie) IXb; kommentieren/abhaken
Jiří Koutský, vug 05.09.2015
Westkante an 1. R vorbei zum Ring von \"Kein Loch zur Welt\", wie dieses o. U. hoch und weiter zu Band (3. R), Wand gerade zG.

; kommentieren/abhaken
Miroslav Mach, V. Adam, S. Čejp 14.06.2013
Westwand, Kante und Rinne (3 R), dann wie "Kein Loch zur Welt" zG.

; kommentieren/abhaken
P. Novák 07.08.2002
Wie "AW" Riß, dann zu bewachsenem Absatz, weiter über Block und rechtshaltend zG.

Zuletzt geändert: 5.1.2019 Jörg Brutscher