rauf
zurück - weiter

55 Ama Dablam / Ama Dablam

Kommentare zum Gipfel:

Erster Weg (Prvnička) VIIa; kommentieren/abhaken
Ivo Wondráček, M.Novotný, J.Špiroch 10.06.1984
SO-Kamin auf Vorfelsen und breiten Riß auf Plateau. Rechts queren zur Ostkante und diese z.G.

*Heißer Sommer (Horké léto) VI; kommentieren/abhaken
Ivo Wondráček und Milan Novotný, J.Špiroch 04.08.1984
NO-Riß auf Plateau. Unterstützt z.G.
seppo+## Sicherlich der einfachste Aufstieg auf den Gipfel. Der trockene Riss zieht in netter aber recht kurzer Hand-/Faustkletterei auf den Abs. Die Baustelle geht relativ bequem, man muss sich nur was zur Sicherung einfallen lassen und sollte nicht zu klein sein. Im Nachstieg geht der Ausstieg auch frei zu klettern.

Zuletzt geändert: 5.1.2019 Jörg Brutscher