rauf
zurück - weiter

91 Vergessene Spitze /

Kommentare zum Gipfel:

Alter Weg III; kommentieren/abhaken
Günter Kalkbrenner, H.-J.Stiller 31.10.1953
In der Westwand engen Kamin z.G.

*Nordriss VI; kommentieren/abhaken
Heinz Zinke, Christine Zinke 16.06.1956
In der Nordwand Handriß bis Zum Ende. Nach li. u. Handriß ZG. - Auch von Block in der Scharte Überfall u. Wand Zum 2. Handriß.

***Ostriss V; kommentieren/abhaken
Horst Bartz 29.07.1958
In der SO-Seite teils überh. Rißfolge (2 SU) zG. - Auch von Block in der Scharte Überfall u. li. Kante bei feiner Rißspur ZG. (Vl).
MikeM++## 2 riesige Sanduhren im Wegverlauf.
Wühlmaus++## Lohnenswerter weg mit vielen guten sicherungsmöglichkeiten
Löwel, Karl-Reinhart++## Für den Grad recht knackig trotz guter Schlingenmöglichkeiten. Die spannendste Stelle lauert am Ende des Risses.

Südwand IV; kommentieren/abhaken
Wolfgang Schmidt, G.Andreas 16.09.1956
In der Südwand Rißspur Zu Abs. Wand gerade ZG. - Auch ca. 2 m li. vom „Ostriß“ Spalt Zum Abs. in der Südseite u. stumpfe SO-Kante gerade ZG. (V).

Südwestkante IV; kommentieren/abhaken
Hans-Jörg Stiller, D.Falk, G.Diestel 21.05.1955
Von kl. Pfeiler SW-Kante (SU) ZG.

Direktvariante IV; kommentieren/abhaken
Horst Heller, L.Werner 18.07.1993
Re. vom AW Kante dırekt Zur SW-lxante.

Zuletzt geändert: 5.1.2019 Jörg Brutscher