rauf
zurück - weiter

212 Schaftwaldturm /

Kommentare zum Gipfel:
Borek: 0 - Jetzt schön freistehend und gar nicht mal so schlecht.
paetz: - -

*Alter Weg III; kommentieren/abhaken
Kurt Nitzschmann 13.05.1937
In der Scharte z.G.
WoMo+## Den Ausstieg rechts an der Kante klettern.

Fallout 1/III; kommentieren/abhaken
Steffen Bartsch 09.04.1995
Kamin am M 6m absteigen u. nach li. zu Abs., Sprung zu Abs. in d. Bergseite, AW zG - Auch in N-Seite d. südwestl. M , 1m re. v. Riss 5m hoch z. Absatz

Südweg V; kommentieren/abhaken
Erich Fröde, A.Kloß, P.Mulka, K.Humpisch, H.Walther 06.08.1957
Links der Südkante Wand z.G.

Westweg IV; kommentieren/abhaken
Heinz Zinke, C.Zinke 04.06.1956
Links in der SW-Seite Wand und überh. Riß z.G.

***Glasergrundkante VIIc RP VIIIa; kommentieren/abhaken
Manfred Vogel, H.Heller 30.08.1993
Überh.Nordkante, von rechts oder links einsteigend, über 2R zG.
Adde++## Verstecktes Kleinod. Zum 1.R geht es gut und versichert mit Griffband von rechts. Dann fetzige pumpige Kletterei. Im Riss Knoten möglich.

Nordostriss VI; kommentieren/abhaken
Joachim Brade, C.Brade 29.06.1968
Riss im NO zu nR, nach li. u. O-Kante zu ansteigendem Band, re. in Mitte NO-Wand zG

Rissspur VIIa; kommentieren/abhaken
Jörn Beilke, F.Naumann 25.11.1984
Riss im NO u. re. Risssp. (nR) zu ansteigendem Band, re. in Mitte NO-Wand, wie NO-Riss zG

Kanonenkugel 4/III; kommentieren/abhaken
Holger May, I.Herter 07.06.2009
vom M 3m absteigen u. li. zum Abs. Weiter Sprung zum überdachten kl. Abs. u. re. zG

Zuletzt geändert: 5.1.2019 Jörg Brutscher