rauf
zurück - weiter

51 Bergfreundschaftsstein

Kommentare zum Gipfel:
Feuerschweif: + -

Alter Weg I; kommentieren/abhaken
, um 1890 01.01.1890
Von der Scharte bewachsenes Band nach links, rechtsgeneigte Rinne und Kamin z.G.

Kletterlager VIIa(VIIc); kommentieren/abhaken
Oskar Zybell und Lutz Zybell und Tom Ehrig, R.-U. Busch, Madlen Walter, T. Klotzsche, R. Anderssohn, Sophia Eßlinger, Gerlinde Zybell 07.08.2018
Von der rechtsgeneigten Rinne des AW links Überhang (R) und Wand an R vorbei zu 3.R. (Unterst.) z.G.

Hitzschlag VIIb; kommentieren/abhaken
Torsten Klotzsche und Ralf-Uwe Busch, L. Zybell, Madlen Walter 07.08.2018
Vom Band des AW (unterhalb der rechtsgeneigten Rinne) auf Band 5m weiter nach links queren. Pfeiler an SU und R vorbei zu Absatz (nR) und leicht rechtshaltend zG.

Urlaubsweg II; kommentieren/abhaken
Günter Heinicke 21.07.1953
Wie AW bewachsenes Band nach links. Links über kl.Überhang, Rinne, Kamin und schräge Wand z.G.

Nordwestkante VI; kommentieren/abhaken
Lothar Brandler, G.Johne 11.04.1952
Wie AW bewachsenes Band nach links. Weiter nach links und Wand linkshaltend zu SU. Rinne z.G.

Nordwestrinne III; kommentieren/abhaken
Heiko Züllchner 02.01.1992


Nordwestweg IV; kommentieren/abhaken
Hans-Dieter Buhr, G.Mai 11.04.1952
In Mitte NW-Seite von Band aus Wand, Rißrippe, Kamin und Rinnen z.G.

Neuer Nordwestweg VI; kommentieren/abhaken
Lothar Brandler, G.Johne 03.05.1952
Unmittelbar links vom "Nordwestweg" feine Rippe zu Band. Links queren zu R. Wand und Riß z.G.

Neuer Nordwestweg direkt VIIa; kommentieren/abhaken
Manfred Vogel, D.Fahr 16.09.1990
Links vom Originalweg Wand (R) direkt zum R.

Henkelparade V; kommentieren/abhaken
Axel Grußer, S.Friedrich 08.08.2004


Nordwestwand VIIb; kommentieren/abhaken
Matthias Gäbler, L. Pietzsch, L. Henke, M. Roitzsch, Martina Krepp 26.07.1981
Etwa 6m rechts der"Nordwestrippe" Wand(nR) und feine Rippe nach rechts zum Riß des "Neuen Nordwestweges". Wie dieser z.G.

Intrige und Neid Xa; kommentieren/abhaken
Falk Heinicke, A.Riemer 13.09.1999


*Nordwestrippe IV; kommentieren/abhaken
Johannes Rentzsch, W.Lösche 05.08.1951
Links in der NW-Seite rippe zu kleinem Abs.Kamin, oben Wand linkshaltend Z.G.

Feine Verschneidung VIIb; kommentieren/abhaken
Manfred Vogel, D.Fahr 10.11.1991


Schlitz VIIIb; kommentieren/abhaken
Siegfried Weippert, G.Heil, H.v.Kiedrowski 20.09.1970
Wie "Gewitterkante" zu kl.Band. Wand rechtshaltend und Hangelriß an R. vorbei z.G.

Gewitterkante VIIc (VIIIa); kommentieren/abhaken
Frank Hempel und Karlheinz Dreßler, M.Richter, H.-P.Zeiler 15.06.1969
Etwa 5m rechts der NO-Kante kurze Verschneidung zu kl.Band. Wand zu R. (Ausg.unterst.) nach links und Kante zu 2.R. (Unterst.) Kante zu Abs. Wand z.G.

*Talweg IV; kommentieren/abhaken
Gerhard Hoffmann 23.10.1949
Etwa 2m links der NO-Kante Riß zu Abs. Über Überhang und Kamin mit überh. Einstieg z.G.

Rissvariante V; kommentieren/abhaken
Horst Heller, v.u.g. 02.05.1994
2 m rechts vom Talweg Handriss bis Band.

Wandvariante VIIa; kommentieren/abhaken
Falk Zabel, T.Werner, M.Winckler 18.09.1993


Regenwand VIIc; kommentieren/abhaken
Horst Umlauft, K.Schulze 20.05.1966
Vom Einstieg des "Talweges" Band nach links und Plattenwand linkshaltend zu R. Wand und Riß zu Band. Nach links und Rißrinne z.G.

Südostverschneidung VIIc; kommentieren/abhaken
Manfred Vogel, H.Heller 23.06.1984
In der SO-Seite feinen Riß in Verschneidung zu Band. Linksgen.überh.Verschn. zu gr.Band. Links Kamin des OSTERWEGES zG.

Bergfreundeweg VI; kommentieren/abhaken
Werner Heide, P.Schudack 22.07.1965


Osterweg V; kommentieren/abhaken
Hans Joachim Scholz, C.Herbst 14.04.1960
Vom Einstieg des "Leichten Weges" rechts queren und Band ca.35m nach rechts. Überh.Riß und Kamin z.G.

Südostkamin I; kommentieren/abhaken
Hans Pflicke 25.09.1955
Wie "Leichter Weg" zum gr.Loch. Durch dieses und Band nach rechts. Kamin z.G.

Fotogene Kante VIIb; kommentieren/abhaken
Falk Zabel, T.Werner, M.Winckler 18.09.1993


Fidele Brüder VIIIa; kommentieren/abhaken
Peter Fenzke, J.Teichert, T.Musch, G.Fenzke 14.10.1995


Ob Sommer oder Winter... VIIIb; kommentieren/abhaken
Markus Winckler und Thomas Werner 07.07.1996


Dicke Freunde VIIb; kommentieren/abhaken
Falk Heinicke, A.Riemer 05.06.2017


*Leichter Weg I; kommentieren/abhaken
, vor 1949
Von der Scharte nach rechts und an der stumpfen Südkante Wand zu gr. Loch. Kamin und Wandstufen z.G.

Variante zum Leichten Weg I; kommentieren/abhaken
Lothar Ulbricht 07.10.1952
Durch das gr. Loch nach rechts und links Kamin zum Originalweg.

Pfingstsonntag VIIb; kommentieren/abhaken
Johannes Große, M.Große, M.Roczen 22.05.1988
3m links vom "Leichten Weg" Wand zu Höhlung. Rechtshaltend über Überhang z.G.

Schartenweg II; kommentieren/abhaken
Johannes Rentzsch 05.08.1951
Rechts in der Scharte, anfangs überh. Kamin z.G.

Schartenweg außen IV; kommentieren/abhaken
Horst Heller 11.04.1993


Märzweg IV; kommentieren/abhaken
Siegfried keil, D.Claus 12.03.1967
Etwa 5m links vom "Schartenweg" brüchige Wand z.G.
der "Ich"--sehr sandiger Weg, nicht zu empfehlen!

Westweg III; kommentieren/abhaken
Helmut Großer 12.08.1952
Links in der Scharte Wand bei feinen Rissen z.G.

Variante zum Westweg V; kommentieren/abhaken
Heinz Kögler 22.04.1956


Stumpfe Kante V; kommentieren/abhaken
Thomas Rölke, B.Lange, J.Meissner, F.Meißner, Barbara Meißner, U.Förster, U.Schmidt 10.05.1983
Etwa 4m links vom "Westweg" stumfe Kante, oben linkshaltend z.G.

Moppi IV; kommentieren/abhaken
Michael Bellmann, F.Bellmann 16.02.1992


Zuletzt geändert: 5.1.2019 Jörg Brutscher