rauf
zurück - weiter

59 Langes Horn

Kommentare zum Gipfel:
JoergB: - Sperrung vom 15.02. bis 01.04

Dastelweg II; kommentieren/abhaken
, vor 1971
KRAFTRISS zur Hochscharte. Links unterhalb des höchsten Punktes Rinne zG.

Schartenrinne V; kommentieren/abhaken
Gisbert Ludewig, H.J.Höne 27.03.1971


Südostrippe IV; kommentieren/abhaken
Hans Joachim Höne, G.Ludewig 27.03.1971


Aprilweg VI; kommentieren/abhaken
Gisbert Ludewig, D.Heinicke 03.04.1971


Lange Variante IV; kommentieren/abhaken
Hasso Gantze, P.Jacob, G.Jacob 19.04.1987


Hickelwand VIIIb; kommentieren/abhaken
Manfred Vogel, J.Höfer 21.09.1997


Südpfeiler VIIIa; kommentieren/abhaken
Manfred Vogel, D.Fahr 21.09.1997


Südwestweg IV; kommentieren/abhaken
Helmut Ebert, P.Bennewitz 22.04.1956


Windschatten VIIIa RP VIIIb; kommentieren/abhaken
Manfred Vogel, H.Diewock, H.Heller 18.08.1984


Variante zum Windschatten VIIIa RP VIIIb; kommentieren/abhaken
Lutz Baldauf, K.Runde 19.08.1984


*Hickelstiege VI; kommentieren/abhaken
Gisbert Ludewig und Hans Joachim Höne 27.03.1971
In der Mitte SW-Seite Wand linkshaltend, Rißfolge, oben über Überhang und Kamin z.G.

Graupelriss VIIb; kommentieren/abhaken
Horst Diewock, G.Ludewig, H.J.Höne 17.04.1971


Westweg IV; kommentieren/abhaken
Gisbert Ludewig, H.J.Höne 27.03.1971


Leichter Weg II; kommentieren/abhaken
Dietrich Hasse 15.12.1951
AW auf den VORD.HICKELTURM in die Scharte, hierher den AW vom VORD.HICKELTURM absteigen. Links Kamin und bew.Fels zG.

Flaschenbürste IXc; kommentieren/abhaken
Steffen Konkol und Jürgen Höfer 04.08.2007


Nordverschneidung VIIa; kommentieren/abhaken
Gisbert Ludewig, K.Löffler, H.J.Höne 17.04.1971


Nordwand VIIc; kommentieren/abhaken
Steffen Konkol, J.Höfer 04.08.2007


Nordecke VIIc; kommentieren/abhaken
Thomas Türpe, R.Schönherr 17.08.1988


Haarausfall IXb; kommentieren/abhaken
Tino Tanneberger, M.Petters 12.09.2007


Pinocchio IXa RP IXb; kommentieren/abhaken
Konrad Schlenkrich, S.Hille 16.08.2004


Falte IXb; kommentieren/abhaken
Bernd Arnold, G.Lamm, G.Ludewig, H.Tödtmann, J.Gerschel 04.09.1983
Etwa 15m links der "Nordverschneidung" Rißspuren in stumpfen Winkel (R) zu 2.R. Links Riß und Kamin z.G.

Böhmischer Wenzel VIIIb RP VIIIc; kommentieren/abhaken
Konrad Schlenkrich, S.Hille 14.06.2003


Fingerraster VIIIa; kommentieren/abhaken
Manfred Vogel, C.Vogel 03.08.2006


Dreckkrauche IV; kommentieren/abhaken
Rainer Krahl, E.Pöche 16.07.1989


Regenweg IV; kommentieren/abhaken
Gisbert Ludewig, H.Potyka 30.05.1971


Krauche V; kommentieren/abhaken
Gisbert Ludewig, H.Potyka 30.05.1971


Spezialweg VIIa; kommentieren/abhaken
Gisbert Ludewig, H.J.Höne 10.08.1972


Kraftriss VI; kommentieren/abhaken
Gisbert Ludewig, H.J.Höne (Schwebe) 27.03.1971


Übergangsweg 1/II; kommentieren/abhaken
Helmut Brendel, M.Schindler 27.09.1980


Zuletzt geändert: 5.1.2019 Jörg Brutscher