rauf
zurück - weiter

5 Wildkatzenspitze

Kommentare zum Gipfel:
Jacob Trültzsch: + -

Alter Weg II; kommentieren/abhaken
Emanuel Strubich, J. Unger, um 1919 01.01.1919
Rechts in der Scharte zwischen Turm und Massiv hochspreizen und Rinne z.G.

Variante zum AW II; kommentieren/abhaken
Werner Gedlich 17.07.1955
Rechts vom Massiv absteigen und Übertritt (oder Sprung (2)) zur Rinne. - Auch 1 m weiter links absteigen zu SU, Überfall, nach links und Rinne der "Schartenwand" z.G. (IV)

Schartenwand VIIa; kommentieren/abhaken
Heinz Petters, vMg 20.05.1962
In Mitte Scharte hochspreizen zu Band. Nach links, linksansteigend hoch und rechts beginnende Rinne z.G.

*Sonntagsweg III; kommentieren/abhaken
Heinz Petters, S. Peschke 09.08.1953
Links in der Scharte Kamin zu großem Absatz. Rechts Übertritt und Kante z.G.

Variante zum Sonntagsweg III; kommentieren/abhaken
Heinz-Peter Zeiler, vMg 30.04.1967
Links vom Massiv absteigen zu gratartiger Scheibe. Übertritt (oder Sprung (2)) zur Kante.

Schartenkante V; kommentieren/abhaken
Frank Hempel, H.-P. Zeiler, G. Ungrade 13.05.1967
In der Scharte Kamin am Massiv zu Band. Dieses zur linken Schartenkante. Übertritt und Kante zum großen Absatz des "Sonntagweges". Wie dieser z.G. - Zur linken Schartenkante auch über Kamin direkt von unten.

Südostweg V; kommentieren/abhaken
Walter Lorenz, S. Kyanowski, W. Funke 28.07.1959
In der SO-Seite Riss bis zum Ende und links über Überhang zum großen Absatz des "Sonntagsweges". Wie dieser z.G.

Südweg VI (VIIb); kommentieren/abhaken
Heinz Petters, K. Winkler 17.06.1962
An der S-Kante Riss und Rinne zu R. (Unterst.) über Überhang zum großen Absatz des "Sonntagsweges". In Wandmitte (unterst.) z.G.

Südwestweg VI (VIIb); kommentieren/abhaken
Heinz Petters, K. Winkler 26.08.1962
Vom Einstieg des "Südweges" leicht absteigend links queren und Kante an SU vorbei zum großen Absatz des "Sonntagsweges". Wie "Südweg" z.G.

Kratzbürste IXc; kommentieren/abhaken
Joachim Friedrich und Gunter Hommel 03.10.1990
SW-Kante (2 R) zum Ende des Quergangs.

Katzimoto Xb RP Xc; kommentieren/abhaken
Matthias Gäbler und Thomas Willenberg 13.04.2007


Ruf der Wildnis IXb RP IXc; kommentieren/abhaken
Ralf Reißig, A. Dittrich 27.10.1991
Rechts vom "Kirmesweg" Reibungswand rechtsansteigend (2 R) zum großen Absatz des "Sonntagsweges". Wie dieser z.G.

Kirmesweg VIIa (IXb); kommentieren/abhaken
Frank Hempel, G. Ungrade, H.-P. Zeiler, M. Martin (Schwebe) 26.08.1967
Vom Einstieg der "Kletterwetterstiege" (ausg. unterst.) Wand und Rippe zu R. (Unterst.) Mulde zum großen Absatz des "Sonntagsweges". Wie "Südweg" z.G.

Kletterwetterstiege VI (IXb); kommentieren/abhaken
Frank Hempel, H.-P. Zeiler, G. Ungrade 13.05.1967
Rechts vom Talweg, unmittelbar rechts von stumpfer Kante, (ausg. unterst.) linkshaltend Wand zu R. (Unterst.) Riss zum großen Absatz des "Sonntagsweges". Wie "Südweg" z.G.

Talweg V; kommentieren/abhaken
Helmut Gommlich, S. Kyanowski, Elli Kyanowski 25.09.1956
In der Talseite Riss in Verschneidung zum großen Absatz des "Sonntagsweges". Links unterst. Kante z.G.

Maiweg VIIc (VIIIa); kommentieren/abhaken
Manfred Meißner, R. Kinder 01.05.1961
Unmittelbar links vom "Talweg" Hangelrippe zu Band. Dieses nach links zu Kante. Linkshaltend zu Rinne und über Überhang rechts zu R. (Unterst.) Wand, Rippe und Wand z.G.

Maitrieb IXa; kommentieren/abhaken
Gunter Hommel und Joachim Friedrich, J. Höfer 18.05.1991
Die Hangelrippe des OW und Wand zu R. Im Linksbogen direkt zum R.

*Schwarzer Peter VIIIb; kommentieren/abhaken
Jürgen Höfer, T. Kubisch 30.12.1989
Vom Einstieg der "Räuberkante" Wand und Kante (3 R) z.G.

Miesepeter VIIIc; kommentieren/abhaken
Bernd Großer, F. Zirnstein 12.04.1992
8 m links vom "Talweg" Rippe (R) und Wand zum 2. R.

Räuberkante VIIa; kommentieren/abhaken
Frank Hempel, G. Ungrade, B. Prihoda 16.08.1975
In der NW-Seite Wand linkshaltend und bewachsene Rinne zu Absatz. Kante zu kleinem Absatz und Wand rechtshaltend (R) z.G.

Neuer Weg V; kommentieren/abhaken
Frank Hempel, E. Richter 19.05.1964
Ganz links in der NW-Seite über Blöcke zu kleinem Winkel (hierher auch von der Scharte durchspreizen). Schartenkamin hochspreizen, Übertritt und Reibung z.G.

Glasaugenspiel 4/III; kommentieren/abhaken
Thomas Willenberg, Ss. 13.07.2014


Glas ohne Auge 4/III; kommentieren/abhaken
Thomas Willenberg, Ss. 13.07.2014


Sprung 3/III; kommentieren/abhaken
Frank Hempel, vMg 25.05.1966
Ganz links vom Massiv absteigen und Sprung zum großen Absatz des "Sonntagsweges". Wie dieser z.G.

Zuletzt geändert: 5.1.2019 Jörg Brutscher