rauf
zurück - weiter

26 Polenztalbarbarine

Kommentare zum Gipfel:
Affenfaust: 0 -

Alter Weg V (VI); kommentieren/abhaken
Arno Größler, J.Schultz 02.06.1923
Kamin zw. Turm und M zum obersten Band spreizen und (unterst.) zG.

Talvariante V (VI); kommentieren/abhaken
Heiko Züllchner, H.Züllchner 17.09.1989
In der Talseite (hinter Rippe) Kamin links abzweigend und Spreize zwischen Turm und Massiv zum AW (1. Absatz).

Südwestwand ; kommentieren/abhaken



**Südwestwand VIIa; kommentieren/abhaken
Siegfried Hoffmann, M.Thiele 29.07.1954
Ganz rechts in der Talseite Wand linksanst. zum Abs. des TALWEGES (nR). Diesen zG.
WoMo++##Von rechts ansteigend vorbei an vielen Sanduhren nach links zur Kante.Manche Griffe etwas zart belasten. Vom Abs.o.U.die Schwierigkeit, da meist etwas feucht und sandig.
-++## Bester Weg auf den Gipfel. Die Wand unten mit den vielen SUen ist schön und auch abgeklettert. Dann bissel muchtiger Absatz mit nR. Nachholen ist hier für den Fels besser! O.U ein Durchstützer und oben am Kopf kann man links noch einen R vom Nachbarweg problemlos mit einhängen.

Meißner Hochland VIIIb RP VIIIc; kommentieren/abhaken
Steffen Konkol, M.Meißner, E.Meißner 30.05.2013


Abkürzung VIIb; kommentieren/abhaken
Frank Tauer und Stefan Kowalow 08.06.1985


Direkter Talweg VIIa; kommentieren/abhaken
Otto Cihelna, J.Dolejš 04.10.1981


Neuer Talweg VIIa; kommentieren/abhaken
Hans Joachim Scholz, C.Herbst, Ursula Rehwagen, H.-J-Rehwagen 11.09.1982


Wurzelblick VIIb; kommentieren/abhaken
Frank Tauer, M.Langer, S.Kowalow, B.Langer 08.06.1987


Talweg VIIa; kommentieren/abhaken
Michael Ludwig, K.Krätzschmar, J.Böhme, P.Kunert, W.Mörbt 06.12.1953
Rechts in der Scharte Spreize und Band nach rechts zu Abs. in der Talseite(nR). (Unterst.) Kante zG.

Bergweg 2/V; gesperrt kommentieren/abhaken
Hans-Jörg Stiller, G.Diestel 06.02.1955


Zuletzt geändert: 5.1.2019 Jörg Brutscher