rauf
zurück - weiter

97 Mittlerer Höllenhundturm

Kommentare zum Gipfel:

Variante vom Ostweg V; kommentieren/abhaken
Oliver Perry-Smith
Den Ostkamin vom Hinteren Höllenhundturm hoch, dann kurze Wand zur AÖ

*Alter Weg IV; kommentieren/abhaken
Arthur Hoyer, O.Perry-Smith 18.03.1906
AW auf den HINT.HÖLLENHUNDTURM zum Abs. an der SO-Seite. Absteigen zu Abs., Übertitt und Riss zG.
Thomas D+# Eine Expedition ist es schon bis zum Gipfel, aber gutmütig. Der Riß ist dann die HS geht aber auch gut zu klettern.
Wühlmaus++## Im Riss gute Schlingenmöglichkeiten, auch im Ausstieg.

Schmalspur VIIIa RP VIIIb; kommentieren/abhaken
Björn Gedlich, R. Krahl, D. Ufer 14.07.1979


Birkengemetzel VIIc RP VIIIa; kommentieren/abhaken
Sven Neumann, M.Neumann 18.05.2007


Südostweg VIIb (VIIc); kommentieren/abhaken
Bernd Arnold, G.Lamm 28.03.1970


Talweg VIIc (VIIIa); kommentieren/abhaken
Jörg Donath, H.Umlauft, R.Jackisch, Franziska Schleuthner, Ruth Schleuthner, Gudrun Umlauft 09.06.1963


Neuer Talweg VIIIa; kommentieren/abhaken
Bernd Arnold, G.Lamm, G.Ludewig, H.Schlesinger, T.Knoof 31.10.1981


Zuletzt geändert: 5.1.2019 Jörg Brutscher