rauf
zurück - weiter

101 Maitürmchen

Kommentare zum Gipfel:

Alter Weg IV; kommentieren/abhaken
Willy Zenker, A.Venus, F.Eisold, H.Höhnisch 01.05.1921
Aus der NO-Scharte rechtsanst. querenzu Abs. an der Westkante. Rechts abst. in Scharte zw. Turm und VG. In der SW-Wand riss zG.

Westkante V; kommentieren/abhaken
Manfred Meißner, E.Schmidt 12.03.1961
Wie AW zu Abs. Westkante z.G.

Nordriss V; kommentieren/abhaken
Gisbert Ludewig, U.Marx, D.Golbs, H.Grohmann 27.05.1986
Vom Einstieg des AW rechts Riss auf kl. Pfeiler. Wie "Nordostwand" zum Gipfel.

Maikätzchen V; kommentieren/abhaken
Dirk Hanack und Jürgen Schmeißer 25.10.1997
Rechts der "Nordostwand", dicht links der Nordkante, Wand auf Pfeiler. "Nordostwand" zum Gipfel.

Nordostwand V; kommentieren/abhaken
Wolfgang Strobel, G.Göttlich 12.08.1961
2m li. v. AW Riss u. Rippe auf kl. Pfeiler. NO-Wand z.G.

Leichenstarre VIIa !; kommentieren/abhaken
Jürgen Schmeißer, D.Hanack 25.10.1997


Südostkante V; kommentieren/abhaken
Lutz-Ulrich Kelly, H.Mädebach, E.Henze 23.06.1962
Schlucht zwischen "WTJ" und "Maitürmchen" in nordöstlicher Richtung hoch. Links Kamin und gebrochenen Riss zu Absatz an der Südostkante. Überhang zum Gipfel.

Knix VIIa; kommentieren/abhaken
Felix Friedrich, F.Nimsch 12.04.2016


Stumpfes Schwert VIIIb; kommentieren/abhaken
Felix Friedrich und Joachim Friedrich 25.09.2015


Grünes Rohr IV; kommentieren/abhaken
Frank Nimsch, F.Friedrich 12.04.2016
Links vom "Stumpfen Schwert" Riss und Kamin zu Absatz an der Südostkante. Links AW zum Gipfel.

Märzweg IV; kommentieren/abhaken
Harri Züllchner 26.03.1964
Wie "Höllenhundwächter AW" Kamin hoch und oben links (NW) Kamin auf Pfeiler der "Nordostwand" am gleichen Turm. Übertritt und Südwestwand auf Vorgipfel (NR). Absteigen zu Einschartung. Wie AW zum Gipfel.

Willkommen im Goldstaubviertel VIIIa RP VIIIb; kommentieren/abhaken
Sven Neumann, M.Neumann, M.Walter, M.Kind 29.06.2008


***Talhangel VIIa; kommentieren/abhaken
Gisbert Ludewig, D.Golbs 01.07.1981
8m rechts der TALKANTE Rippe über R und wand auf VG(NR). Abstieg in Scharte und AW zG.
Bockwurstfinger++## Ein schöner Weg, mittlerweile als VIIb eingestuft. Mit dünnen Schlingen lässt sich der Weg zum Ring gut absichern.

Mittelvariante VIIb; kommentieren/abhaken
Manfred Vogel, A.Hartmann 14.09.2004


*Abenddämmerung VIIc RP VIIIa; kommentieren/abhaken
Lutz Hilbenz, J.Drabent, D.List, G.Wagner 01.09.1983
Vom R 4m hoch, dann links queren zum 2.R. Rippe zu kl.Abs. Wand über 2R und Riss zum Ende. Wand rechtsh. zum VG.

*Morgenstund hat Gold im Mund VIIIc; kommentieren/abhaken
Falk Heinicke, A.Riemer 07.04.2001
4m links der TALHANGEL wAND ÜBER 2R zum 2.R der ABENDDÄMMERUNG. Diese zum 4.R. Rechts Wand über 6.R gerade auf den VG(NR). TALHANGEL zG.

Talkante VIIc; kommentieren/abhaken
Manfred Vogel, Steffi Sütterlin, R.Sütterlin 09.05.1981


Nordwestriss VI; kommentieren/abhaken
Rolf Sütterlin, Steffi Sütterlin 18.06.1982


Winkelweg V; kommentieren/abhaken
Gisbert Ludewig 24.07.1981
Vom Einstieg zum "Nordwestriss" Kamin zu kl. Kessel. Risskamin (teils stufenartig) oben durch Loch zu Einschartung. Wie AW zum Gipfel.

Versteckter Riss VIIa; kommentieren/abhaken
Manfred Vogel, C.Vogel 07.09.2016


Übergangsweg IV; kommentieren/abhaken
Dietmar Heinicke, F.Heinicke 04.11.1979
Vom VG des "WTJ" Kamin absteigen zu Absatz. Überfall und Kante auf VG (NR). Absteigen zu ES. Wie AW zG.
Herold Bernd -# Von der Einschartung an der Birke queren und Kamin runter rutschen. Kurze Wandstufe zum Absatz (Grat) dann gutmütigen Überfall und links unter dem Kopf queren.

Drachenflieger 3/IV; kommentieren/abhaken
Michael Bellmann, vTg 01.05.1993


Zuletzt geändert: 5.1.2019 Jörg Brutscher