rauf
zurück - weiter

74 Orgelpfeifenwand

Kommentare zum Gipfel:
Jacob Trültzsch: + -

Alter Weg II; kommentieren/abhaken
Richard Keiler, um 1925 01.01.1925
Vom Massiv Kamin absteigen auf kleinen Pfeiler. Übertritt und kurzen Riß oder Wand z.G.

Schartenvariante II; kommentieren/abhaken
Bodo Jilge 17.09.1964


Schartenriss III; kommentieren/abhaken
, vor 1970


Pfeifendeckel VIIIb; kommentieren/abhaken
Mike Jäger, vug. 06.04.1994


Kletterschule VIIIb (VIIIc); kommentieren/abhaken
Manfred Vogel, K.Paul, H.Diewock, K.Kürbiß, L.Kleinschmidt, B.Brinkmann, O.Dorst 23.10.1982


Wandfalte VI; kommentieren/abhaken
Gisbert Ludewig, D.Heinicke, R.Křiženecký 18.10.1970


Solo VIIc; kommentieren/abhaken
Andreas Müller 03.04.1988


*Massenausstieg VIIIa; kommentieren/abhaken
Jürgen Höfer und Joachim Friedrich, G.Hommel 14.01.1989
Vom 2.R Wand gerade zG.

Höhlenweg III; kommentieren/abhaken
Rudolf Jacob 31.05.1964


Ostweg III; kommentieren/abhaken
Ralph Keiler, R.Jacob 09.11.1963


Variante zum Ostweg III; kommentieren/abhaken
Heinz Seidel, H.-J.Zülicke 25.01.1970


Hip-Hop Xc RP XIa; kommentieren/abhaken
Thomas Willenberg, J.Manka, R.Oehme 07.11.2006


Hohes C VIIIa; kommentieren/abhaken
Ekkehard Ullmann und Jens Heinze und Gerhard Nitsche, A.Hanke 05.06.1990


Apolloriss V; kommentieren/abhaken
Heinz Seidel, K.Kuntzsch 22.11.1969


**Faultierfährte VIIa; kommentieren/abhaken
Gisbert Ludewig, R.Křiženecký, D.Heinicke 18.10.1970
E wie APOLLORISS, dann Riss und Rippe links zu R. Wand und überh.Riss zu Abs. Wand zG. Vom R auch rechts Riss weiter und am Ende links zurück.
paetz++## Crux ist mMn der 2. Rissbeginn nach dem Umstieg aus dem Apolloriss. Dort muss man (linksgängig) an nem offenen Faustklemmer in schmerzhaftem, kieseligen Gestein mal durchziehen. Schlingen liegen, sind aber nicht so einfach zu legen (Spatel mitnehmen). Den Ring sollte man wegen Seilzug ein Stück verlängern. Der Ausstieg vom Ring weg ist absolute Sahne.
Ruheschlingel++## sternchenwürdig; gute Schlingen bis zum Ring; Der überhängende Riß geht dank Riesenhenkeln besser als vermutet.

Drum\'n\'Bass VIIIb RP VIIIc; nicht anerkannt kommentieren/abhaken

Vom Einstieg der "Faultierfährte" links Wand (2R) zum Ring dieser.Riß und Wand gerade (R)z.G.

Heartbreaker IXb; kommentieren/abhaken
Ekkehard Ullmann, G.Nitsche, A.Hanke, J.Heinze 05.06.1990


***Südkante VIIc; kommentieren/abhaken
Manfred Vogel, H.Heller, R.Sütterlin 25.09.1971
Stumpfe Südkante von links her über 2R zG.
Mops++##

*Herbstsonate VIIIb; kommentieren/abhaken
Dankwart Blodig v. Sternfeld, U. Richter 14.09.1985
3.5m links der SÜDKANTE (unterst.) Wand (2R,nR) und seichte Rinne zG.

*Sonnenseite VIIIa !; kommentieren/abhaken
Manfred Vogel, H.Heller, D.Fahr, A.Börnert 26.09.1971
3m rechts des SW-WEGES Wand 6m hoch und rechtsh. zu R. Rinne und Wand über 2.R zG.

*Direkte Sonnenseite VIIIb RP VIIIc; kommentieren/abhaken
Lothar Richter, S.Elsner, U.Petters 04.11.1984
3m rechts des OW Wand über R gerade zum 1.R.

**Südwestrinne VIIc; kommentieren/abhaken
Manfred Vogel, S.Seifert 03.08.1975
Vom gr.Block am E des SW-WEGES Überfall zum 1.R. Nach rechts und beginnende Rinnenfolge über 2.R zG. Vom 1.R auch Kante gerade zum 2.R(VIIIa).
JoergB+

*Variante zur SW-Rinne VIIc; kommentieren/abhaken
Michael Techel, H.Schirmer 07.05.1978
Vom 2.R Kante gerade zG.

Südwestweg III; kommentieren/abhaken
Rudolf Jacob, R.Keiler 09.11.1963
In Mitte SW-Seite Kamin, oben Riss zG.

Lochfraß V; kommentieren/abhaken
Alexander Marg, T.Schierz 03.10.2000


Langer Südwestweg III; kommentieren/abhaken
Falk Stephan, W.Seethaler 09.08.2000


Drauf gepfiffen VIIc; kommentieren/abhaken

SW-Weg einige Meter hoch und linke Kante 2R zG.

Wurstgewitter IXb; kommentieren/abhaken
Chris-Jan Stiller und Robert Hohlfeld 26.01.2008


Pfeilerwand VIIc; kommentieren/abhaken
Manfred Vogel, K.Paul, G.Donke 23.07.1977


Emmentaler VIIc; kommentieren/abhaken
Falk Stephan, W.Seethaler 09.08.2000


Sockelwand VIIc; kommentieren/abhaken
Manfred Vogel, H.Heller 11.02.1998
Vom Wandfuß, re. der talseitigen W-Kante, Wand linksh. zu R. Wand u. Kante auf den gr. Block.

Gewitterregen VIIc; kommentieren/abhaken
Dieter Ulbrich, T.Letz 13.07.1980


*Lautlos VIIc RP VIIIa; kommentieren/abhaken
Sven Schubert und Jens Manka, D.Schubert, B.Lorenz 27.10.2000
Vom R Wand gerade über 2R zG.

Pfeilerweg IV; kommentieren/abhaken
Bodo Jilge 15.07.1964


Einstiegsvariante zum Pfeilerweg IV; kommentieren/abhaken
Horst Heller, K.Brankoff 15.04.1993


*Talkante VIIb (VIIIb); kommentieren/abhaken
Helmut Paul, M.Vogel, D.Fahr, D.List 26.09.1971
3m links des PFEILERWEGES (unterst.) über 1.R nach links und feinen Riss über 2.R, oben Kante zG.

*Letzter Ton IXa RP IXb; kommentieren/abhaken
Christian Günther, S.Roßburg 09.03.1986
Vom 1.R ALLE REGISTER Wand gerade über 2R zG.

*Alle Register VIIIc RP IXb; kommentieren/abhaken
Manfred Vogel, G.Hühnchen 08.05.1985
Links der TALKANTE von Block (unterst.) kurzen Riss zum 1.R. Darüber links queren, Riss und Wand über 2.R zG.

Letzter Schrei IXc !; kommentieren/abhaken
Michael Scholz, R.Hübner 17.06.1994


Schreihals IXc RP Xa; kommentieren/abhaken
Jens Manka vug 27.10.2000


Schwarzer Kamin VIIa; kommentieren/abhaken
Gisbert Ludewig, H.J.Höne 31.10.1970


Schmirgelriss VI; kommentieren/abhaken
Gisbert Ludewig, H.J.Höne 31.10.1970


Versteckter Weg V; kommentieren/abhaken
Heinz Seidel, H.Kuntzsch 16.11.1969


Drehorgel IXb; kommentieren/abhaken
Chris-Jan Stiller vug 21.01.2008


*Hoher Ton IXc RP Xa; kommentieren/abhaken
Bernd Arnold, G.Lamm, G.Ludewig 09.10.1982
Rechts des STILLEN WINKELS feine Rippen und Wand über SU und 3R zG.

*Heavy Metal Xa RP Xb; kommentieren/abhaken
Christian Günther, H.Kupschus 02.10.1987
Vom E des HOHEN TONS links Wand, feine Rippen und Wand über 4R zG.

Stiller Winkel V; kommentieren/abhaken
Gisbert Ludewig, D.Heinicke, R.Křiženecký 18.10.1970


Notenschlüssel IXb; kommentieren/abhaken
Matthias Matatko, A.Manka 19.05.1992


*Sonntagsweg VIIIa (VIIIb); kommentieren/abhaken
Günter Priebst, K.Lindner, K.Neumann, W.Heide, H.Strecker, J.Zinke 29.07.1979
5m links des STILLEN WINKELS Riss zu Abs. und Handriss zu R. (Unterst.) zu Rissspur. Diese zu Abs. und Wand zG.

Neunte Sinfonie IXa; kommentieren/abhaken
Christian Günther, D.Zabelt, J.-U.Dietrich, A.Müller 31.03.1985


*Ode an die Freude VIIIc RP IXa; kommentieren/abhaken
Thomas Küntscher, Romy Grämer 02.05.1995
Von rechts her Wand zum 1.R. Vom 2.R Wand gerade über R zG.

Gleichgewicht der Kräfte IXa; kommentieren/abhaken
Dieter Ulbrich (Schwebe), T.Letz, H.-J.Scholz, D.Scheibe, S.Ruttloff, F.Eichler, H.Schirmer 19.07.1980


Herbstweg IV; kommentieren/abhaken
Heinz Seidel, H.Kuntzsch 16.11.1969


Juniweg IV; kommentieren/abhaken
Bodo Jilge 29.06.1964


Regenweg IV; kommentieren/abhaken
Bodo Jilge 29.06.1964


Neuer Weg III; kommentieren/abhaken
Bodo Jilge 28.06.1964


Nordkamin II; kommentieren/abhaken
Heinz Walther 07.01.1964
4m links des NEUEN WEGES Kamin, oben innen- oder außenh., über Block zG.

Grüne Variante III; kommentieren/abhaken
Dieter Ulbrich 12.03.1972


17 Euro VIIIa RP VIIIb; kommentieren/abhaken
Lothar Richter und Uwe Händler, M.Viehrig, K.-H.Krause 30.01.2002


Tieftöner 5/III; kommentieren/abhaken
Thomas Willenberg Ss. 06.05.2011


Hochtöner 5/III; kommentieren/abhaken
Thomas Willenberg Ss. 06.05.2011


Papstsprung 3; kommentieren/abhaken
René Schulze, M.Topp 09.05.1997


Sprung 2/I; kommentieren/abhaken
Gero Achtenhagen, Rita Abert 15.08.1981


Zuletzt geändert: 5.1.2019 Jörg Brutscher