rauf
zurück - weiter

151 Wolf / Vlk

Kommentare zum Gipfel:

Geknickter Riss (Zalomená spára) VIIb; kommentieren/abhaken
Karel Hauschke, J.Růžička 22.04.1961
Einstieg von Band unter der SO-Wand. Über linke Kante und Kamin zu Absatz. Riß zu Vorgipfel und über Stufen z.G.

**Wolfsriss (Vlčí spára) VIIb !; kommentieren/abhaken
Stanislav Lukavský, J. Seifert, F. Rázl 26.07.1970
In der Scharte rechts der Ostkante gebogenen Riß z.G.
seppo++!! Ausgesprochen lohnender Riss in romantischer Umgebung. Er muss sicherungsfrei geklettert werden, ist aber nicht bösartig, sondern klemmt immer gut auf Hand oder Faust.
Breitensportler+!Am Anfang leicht überhängende aber gut handklemmende Passage, dann wird der Riss etwas breiter und bis er sich nach links legt auch schwieriger. Auch am Ausstieg nochmal komisch, da innen bemoost. Sicherung mau, im Mittelteil einige kleinere und mittlere Kinderköpfe legbar, aber nicht verläßlich.

Zuletzt geändert: 5.1.2019 Jörg Brutscher