Im Teilgebiet gibt es noch 33 sonstige Objekte: alles anzeigen - nur Höhlen Gipfelliste

Übersicht Gipfel im Teilgebiet 1 397 (Hoher Iserkamm 397 / Grzbiet Wysoki 397 ) von Isergebirge (Schlesischer Teil)

Karte des Teilgebiets (Google maps) anzeigen

Angaben zum Teilgebiet ändern.
Gipfelnr Gipfelname deutsch / Gipfelname tschechisch (Anzahl Wege),
Schartenhöhe -Talhöhe, Wertung
Letzter Kommentar (Anzahl Kommentare)
1G Kleiner Grenzer / Pogranicznik Mały (2) Höhe: 5 - 10m 12.11.2014(3) 
2G Moheinrichfels (Grenzstein) / Granicznik (13) 22.10.2012(1) 
3G Südlicher Ziegenstein / Kozia Skała Południowa (9) 09.08.2014(3) 
4G Ziegenstein (Militzstein) / Kozia Skała (5) 24.09.2015(1) 
5G Altes Schloss / Stary Zamek (4) 05.07.2014(3) 
6G Großer Pelikanfelsen / Wielki Pelikan (15) 09.04.2020(1) 
7G Kleiner Pelikanfelsen / Mały Pelikan (16) 15.09.2013(2) 
11G Steinbruchturm / Turnia nad Kamienołomem (1) 11.04.2020(1) 
12G Eisenbahner / Kolejarz (1) 11.04.2020(1) 
13G Erster Turm / Pierwsza Turnia (1)  
14G Rote-Floß-Felsen / Czerwone Skały (1)  
15G Felsenmann / Skalny Chłopina (1)  
16G Amboss / Kowadło (1)  
17G Sprengmeister / Strzałowy (8) 10.02.2016(3) 
19G 100-Tonnen-Skulptur / Rzeźba 100 Ton (1)  
20G Freundschaftsturm / Przyjacielska Turnia (1)  
21G Abendburgwächter / Stróż Zwaliska (2) 28.10.2020(1) 
26G Ziegensteine / Kozie Skały (1) 28.10.2020(1) 
27G Farbenstein (Glockenturm) / Dzwonnica (1) 28.10.2020(1) 
28G Formstein (Schwarzer Fels) / Czarna Skała (1) 28.10.2020(2) 
28.4G Härtling / Ostańce (1)  
28.8G Moltkefels (Räuberfelsen) / Zbójeckie Skały (1) 24.10.2014(1) 
29G Tunnelnadel / Igła Tunelowa (1)  
31G Chopinfels / Skała Szopen (1)  
32G Feueresse (Schiefe Basteien) / Krzywe Baszty (5) 30.10.2014(3) 
35G Sänger / Śpiewak (8) 05.07.2014(2) 
40G Nördliches Eulentürmchen / Sowiniec II (9) 11.10.2016(2) 
41G Südliches Eulentürmchen / Sowiniec III (9)  
52G Schauplatz (Basteiturm) / Widownia (Basztowa Wieża) (2)  
56G Löwenstein (Linkes Moos) / Mszak Lewy (1)  
Erläuterungen
Eulenstein Nördliches Eulentürmchen Südliches Eulentürmchen Sänger Fünfzehn Feueresse (Schiefe Basteien) Kleiner Pelikanfelsen Großer Pelikanfelsen Altes Schloss Moheinrichfels (Grenzstein) Südlicher Ziegenstein Kleiner Grenzer Sprengmeister Ziegenstein (Militzstein) Kleiner Ziegenstein Moltkefels (Räuberfelsen) Theisenstein Mineur Westlicher Theisenstein Felsenhaus Steinbruchturm Eisenbahner Freundschaftsturm Abendburgwächter Kleine Hochsteinwand Ziegensteine Farbenstein (Glockenturm) Formstein (Schwarzer Fels) Härtling Schwiegermutterfels Tunnelnadel Riedels Ruh (Mönchsfels) Chopinfels Schnabel (Sanatorium) Geschenk Regal Aplitwand Schauplatz (Basteiturm) Luisenfels (Felswand I)

Obere linke Ecke:15.37405 Grad östlicher Länge und 50.8525 Grad nördlicher Breite.
Untere rechte Ecke:15.56375 Grad östlicher Länge und 50.79375 Grad nördlicher Breite.
Maßstab x:21.348 km; y:13.494 km

Kommentare zum Teilgebiet:

397
26.10.2018 15:34
Wertung: Topos unter wkgij.pl.
werten, ändern
522
12.09.2013 22:25
Wertung: Die Ludwigsbaude ist im Frühsommer abgerissen worden, nachdem die polnischen Mitbürger dem Verfall jahrelang Vorschub gegeben haben. Ostern 2013 war schon der Giebel eingestürzt. Es war eine der ältesten Touristenbauden im deutschen Isergebirge, an einer wichtigen Wegkreuzung gelegen.
werten, ändern
205
25.04.2011 19:17
Wertung: kann man mal hingehen Die korrekte web-Adresse lautet http://wspinanie.pl, genauer gesagt http://wspinanie.pl/topo/polska/karkonosze/szklarska/index.htm
werten, ändern
397
13.08.2009 16:42
geändert: 12.05.2010 17:06
Wertung: Es handelt sich hier um ein paar Felsen in der Nähe von Schreiberhau / Szklarska Poręba sowie die Theisensteine zwischen Jakobsthal / Jakuszyce und Karlsthal / Orłe. Die ersteren Sportklettergebiet, die letzteren von Rudolf Kauschka entdeckt und jetzt wiederentdeckt. Topos unter www.wspinianie.pl.
werten, ändern
Dauer: 00:00

Neuen Gipfel eingeben, sonstiges Objekt eingeben.
Kommentar eingeben
Bild hochladen
Unfall eingeben

Zur Gebietsübersicht
Zur Gebieteübersicht Polen
Zur Hauptseite

Homepage Joerg Brutscher

Zuletzt geändert: 17.10.2020 Jörg Brutscher