Kommentar werten zum Weg Vollendeter Weg /

22
19.05.2015 21:35
Der Weg ist lohnend
Absicherung:
Lohnende Rißbergfahrt, gutes Gestein, in der HS durch den R keine Erdungsgefahr. Einstiegsriß ist gute Einstimmung und man darf wegen der Seilführung nix legen. Nach R einige handklemmende Züge... dann folgt die HS: im überhängenden u links-geneigten Riß sich vom letzten Faustklemmer so sortieren, daß einen die Füße im Blindflug irgendwie hochschieben ohne das sich der Oberkörper in der nicht-klemmenden Passage aufgibt... hat man sich in den liegenden Teil des Schulterrisses gearbeitet, kommt man auch gut zum Nachhole-Absatz (Baum). Die 2.Seillänge ist genußvolles, anregendes Handrißklettern (XXL-Bandschlinge auf unkritischem Kriechband). Das GB ist noch original vom Erstbegeher 1966 und nicht sonderlich voll... der \"Deutsche\"=\"Sachsen\"-Weg wird weit häufiger geklettert.

Wertungen bisher:

Benutzer-ID*
Passwort*
Dieser Kommentar fällt in die Kategorie:

Zurück zum Weg

Zur Hauptseite

Zuletzt geändert: 27.6.2017 Jörg Brutscher