104 1 Frienstein 1 0

0
Telefonfreundliche Ansicht
Gipfelkoordinaten: 50.912109 Grad nördlicher Breite und 14.245836 Grad östlicher Länge [N50°54'43.5" O14°14'45"] (+/-49 m)1
Gebiet: Sächsische Schweiz Teilgebiet 6: Affensteine

Angaben zum Gipfel ändern. Gipfelposition eingeben oder ändern

Wegnr. Wegname (deutsch) Wegname (2. Sprache) Schwierigkeit Letzter Kommentar (Anzahl Kommentare)
Regenbogen     VIIIc   
Unterm Dach     VIIIa   
Im alten Stil     IXb   
Diffus     VIIIb   
Knock-Out     Xa   
Stiller     Xc   
Mond     Xb   
Narrenspiel     Xb   
Moralisches Hoch     Xa   
Ganz gerader Weg     Xa   
Pfeilerkante     VIIIa   
Karsamstag     VIIIb   
Alter Weg     III  28.05.2018(1) 
Variante     III   
Freudiges Ereignis     VIIIc   
Freischwimmerzeugnis     Xa   
Karfreitag     VIIIa   
Direkteinstieg     VIIIb   
Gerbingweg     II   
Winkelweg     VIIa   
Wettersteiner Weg     VI   
10  Wettersteinerweg direkt     VIIb   
11  Utopische Armspanne     IXc   
11.5  Herr der Ringe     Xc   
12  Westkante     VIIc (VIIIa)   
13  Variante     VIIc (VIIIa)   
14  Seibtweg      
15  Kleine Hangelei     VIIb  01.12.2017(1) 
16  Byzantinerweg     III   
17  Fehrmannweg      
18  Abwechslung     IXb   
19  Nordriß     VIIc   
20  Kanzelweg      
21  Schöne Variante zum Kanzelweg     12.07.2015(1) 
22  Bierdurst     VIIIc   
23  Obere Variante      
24  Edelweißweg      
25  Königshangel     IXa   
26  Neuer Weg     VIIc   
27  Variante     VIIIc   
28  Siekmannweg      
29  Sachsendreier     VIIIa   
30  Ostkante     VIIc (VIIIa)   
31  Ostwand     IXa   
32  Katalysator     Xa   
33  Diagonale     VIIIc (IXa)   
34  Hinterm Mond     Xa   
35  Grottenweg     II  30.08.2007(2) 
36  Direkter Karfreitag     VIIIb   
37  Querweg     VIIc   
38  Sturm und Drang     VIIIc   
39  Variante     VIIIa   
40  Idas Riß     VIIc   
41  Ostriß     VIIc   
42  Direkter Ostriß     VIIIa  14.04.2004(1) 
43  Ostweg     IV   
44  Neuer Pfeilerweg     VIIa   
45  Serpentine     VIIb   
46  Pfeilerweg     VI   
47  Bröckelweg     VIIa (VIIb)   
48  Gerader Weg     VIIIb   
49  Sonnenwendweg     VIIIb   
50  Optimum     VIIIc (IXa)   
51  Hypnose     Xa   
52  Rübezahlstiege     VIIIc   
53  Verfolgte der Inquisition     Xb   
54  SO-Wand     VIIc (VIIIa)   
55  Fischerweg     VI   
56  Tod und Illusion     VIIIc   
57  Höllenleiter     VIIc   
58  AKV-Weg     VIIa   
58.2  Blindschleiche     IXa   
59  Vergessene Sprosse     IXb   
60  Himmelsleiter     VIIa  01.12.2017(3) 
61  Fliegelweg     VIIb  02.03.2018(1) 
62  Heiliger Krieg     Xa   
63  Wiessnerriß     VIIc   
64  Hauswand     IXa   
65  Memento mori!     IXb   
66  Kreuzweg     VI   
67  Klemmweg     VI   
68  Klotzriss     VIIIc  03.12.2017(2) 
69  Affenschaukel     VIIb   
70  Westwand     IXa   
71  Excelsiorweg     VIIb   
72  Finale     IXb   
Erläuterungen

Neuen Weg eingeben


Kommentare zum Gipfel:

Ralf Zimmermann
29.06.2017 14:44
Wertung: Hauptgipfel
Wertungen: =~ werten, ändern

Bilder/Anstiegsskizzen zum Gipfel:


Frienstein mit Seilschaft an der Westkante, davor der Friensteinwächter 21.10.2016 482 werten / ändern
Unfälle am Gipfel:
03.09.2006: Kind stürzt vom Frienstein unterhalb der Königshangel bis auf den Königsweg ab. Sturzhöhe: 80m.
Mehrfachverletzungen mit SHT und Bauchtrauma. Alter: 11.
122
02.06.2001: Absturz zweier Boofer in einen Spalt. Sturzhöhe: 20m.
1* leichtverletzt, 1* schwerverletzt.
1
16.03.2001: Absturz eines Boofers gegen 21:00 aus der Idagrotte.
Polytrauma, Unterkühlung.
1
24.09.2000: Absturz eines Boofers in einen Spalt. Sturzhöhe: 40m.
Schädel-Hirn-Trauma, Schulterluxation, Schürfwunden, Schock.. Alter: 28.
1
02.09.2000: Eine in der Idagrotte boofende 25jährige Frau stürzte beim Austretengehen in eine Felsspalte. Sturzhöhe: 8m.
Kopfverletzungen, Knieverletzung, BWS-Prellung. Alter: 25.
1
23.06.1997: Ein Wanderer war auf nassem Fels ausgerutscht.
Knöchelfraktur links.
1
19.08.1995: Eine Gruppe von 15 Personen (Väter mit ihren Kindern) wollten in der Idagrotte eine Freinacht erleben. Der Verunglückte entfernte sich vom Feuer, um austreten zu gehen. Auf dem Rückweg stürzte er in eine Felsspalte. Sturzhöhe: 20m.
Tod.
1
10.08.1986: Unmittelbar vor der 1. Eisenklammer vom Steig gerutscht und ca. 10 m gestürzt.
Hüftprellung, Verdacht auf Knöchelfraktur. Alter: 45.
1
25.05.1986: In der Idagrotte beim Verlassen des Schlafsackes gestolpert und abgestürzt. Verunfallter stand unter Alkohol.
Tod. Alter: 33.
1
10.06.1984: Sturz eines Jugendlichen aus der Idagrotte beim Austreten. Alkoholgenuss war im Spiel. Sturzhöhe: 70m.
Tod. Alter: 16.
1
01.01.1913: Unfall im Jahr 1913, Details unbekannt
.
54

Bild hochladen

Kommentar zum Gipfel eingeben
Schaden melden
Unfall eingeben

Zur Gipfelliste
Zur Gebietsübersicht
Zur Hauptseite

Homepage Joerg Brutscher

Zuletzt geändert: 26.4.2017 Jörg Brutscher