rauf
zurück - weiter

150 Grenzwegwächter /

Kommentare zum Gipfel:

Alter Weg V; kommentieren/abhaken
Heinz Güldner, H.Walther, H.Stolle 09.07.1956
In Mitte Westwand hoch und linksgeneigtem Riß folgend zu kleinem Absatz. Kante z.G.
Jacob Trültzsch-!

Alter Weg direkt VI; kommentieren/abhaken
Gerhard Nitsche, E.Ullmann 08.06.1989
Nach Erreichen des linksgen. Risses Wand gerade zG.

Nordwestkante VI; kommentieren/abhaken
Erich Fröde, S.Weiß, H.Walther 10.08.1958
NW-Kante z.G.

Grenzplatte VIIb; kommentieren/abhaken
Gisbert Ludewig, D. Golbs, S. Golbs 26.06.1991
In Mitte Nordseite Wand zu R u. Rißspur zG.

Urlaubsweg VI; kommentieren/abhaken
Erich Fröde, H.Walther, H.Stolle, K.-H.Walther, J.Schmidt, S.Kurz 16.08.1968
Von der NW-Kante absteigend queren zur NO-Kante (R). Diese z.G.

Direkter Urlaubsweg VIIa; kommentieren/abhaken
Falk Heinicke, F.Seifert, D.Heinicke 15.08.1982
Dicht li. der NO-Kante Wabenwand zum R.

Geradewegs VIIb; kommentieren/abhaken
Gisbert Ludewig, K.Däweritz 04.07.1991


Ostweg V; kommentieren/abhaken
Werner Hinzmann, W.Wenger 03.05.1969
In Mitte Ostseite schräge Reibung zu Abs. Nach li. u. wie „Ostriß" bis unter Dach. Re. queren u. kurzen Riß zG.

*Variante zum Ostweg VIIa; kommentieren/abhaken
Werner Zaspel, A.Sprotte, Renate Seibt, M.Hölzel 11.07.1970
Vom Abs. rechtsanst. zu Band u. re. zu R. Li. davon Wand zum kurzen Riß. - Vom „Ostweg"-E auch Wand gerade zu Rißspuren u. zum R. - Vom R auch Wand gerade zG.
WoMo+## Wird im Heinicke als VIIa geführt. Am Ring vorbei kräftig aber gut, habe es rechts gemacht.

*Borderline VIIc; kommentieren/abhaken
Gisbert Ludewig 20.06.1996
Re. vom „Ostriß" über Überh. (R) zu 2. Überh. (2. R). Wand über Überh. (3. R) zG.

*Ostriss VIIb; kommentieren/abhaken
Manfred Meißner, W.Hennersdorf, G.Göttlich 15.10.1961
Li. in der Ostwand teils überh. Riß an Abs. vorbei zG.
Jacob Trültzsch+

Schmuggelpfad VIIc RP VIIIa; kommentieren/abhaken
Gisbert Ludewig, D. Golbs 18.06.1998
Überh. SO-Kante (R) zu Band. Nach re. zum „Ostriß\". Diesen u. li. Wand zG.

**Sonnige Minute VIIb; kommentieren/abhaken
Ekkehard Ullmann, G.Nitsche 08.06.1989
In Mitte Südseite Wand (nR) zu Abs. Re. überh. SO-Kante zG.
Jacob Trültzsch++#

Südwand VI; kommentieren/abhaken
Werner Kappelt, G.Göttlich 09.10.1966
An der SW-Kante Verschn. zu überw. Band. Auf diesem re. zu Block. Über Überh. u. Wand zG.

Südwestkante VI !; kommentieren/abhaken
Manfred Meißner, G.Göttlich, W.Hennersdorf 15.10.1961
Re. in der Westwand linksgen. Riß kurz hoch, rechtsgen. Rißspur u. Wand zu Kante. Diese zG. - Vom Ende der rechtsgen. Rißspur auch li. bei feiner Rippe zG.

Direkte SW-Kante VI !; kommentieren/abhaken
Heiko Züllchner (v.u.ges.) 22.06.2005


Ausstiegsvariante VI !; kommentieren/abhaken
Horst Heller (v.u.ges.) 16.06.1994


Zuletzt geändert: 5.1.2019 Jörg Brutscher