rauf
zurück - weiter

34 Fotographenturm / Fotografická

Kommentare zum Gipfel:
Robert Hahn: - In 2017 immer noch kein GB und keine AÖ. In der NW-Seite kann man an einer auf den Gipfelfläche gestürzten Kiefer abseilen, so man ihr (bzw. sich) denn traut.
JoergB: -- - Eigentlich gibt es doch noch einen mittleren Kamin in der NO-Seite, der direkt auf den Gipfel führt?
Breitensportler: -- - keine Öse, kein Buch, lohnt nur, wenn am Jitrenka geklettert wird.
Cornelius: - "Fotografenturm"

Rechter Bergweg (Pravá náhorní) III; kommentieren/abhaken

Rechter NO-Kamin auf Pfeiler und Wand z.G.
Robert Hahn- Unschöne Einstiegsrißrinne... Ausstieg mittels umgestürzter Kiefer gut machbar+sicherbar.

Linker Bergweg (Levá náhorní) III; kommentieren/abhaken

Linker NO-Kamin und Wand z.G.
JoergB-O.u. geht es vom Absatz weg nur Dank des Bäumchens und wenn man groß genug ist.
Robert HahnDer Ausstieg von der Schulter über die kurze Wand zur Gipfelfläche war völlig unproblematisch (und einfacher als beim "Prava nahorni")... natürlich unter Nutzung des kleinen Bäumchens als Tritt.

Zuletzt geändert: 5.1.2019 Jörg Brutscher