Im Teilgebiet gibt es noch 52 sonstige Objekte: alles anzeigen - nur Höhlen Gipfelliste

Übersicht Gipfel im Teilgebiet 18 77 (Laubengrund und Gründeltal 397 / Loubský důl a Roklice 78 ) von Daubaer_Schweiz

Alternative Schreibweisen: Gründeltal

Karte des Teilgebiets (Google maps) anzeigen

Angaben zum Teilgebiet ändern.
Gipfelnr Gipfelname deutsch / Gipfelname tschechisch (Anzahl Wege),
Schartenhöhe -Talhöhe, Wertung
Letzter Kommentar (Anzahl Kommentare)
3G Laubener / Loubák (3) 30.03.2014(1) 
6G Einser / Jediná (6)  
7G Vergessener Turm / Zapomenutá (7)  
10G Wespennest / Vosí hnízdo (6)  
11G Golem (13)  
12G Pünktchen / Punťa (5)  
13G Schiefer Turm / Šikmá věž (5) 30.03.2014(1) 
14G Baumturm / Stromová (9)  
18G Froschmännchen / Žabák (9)  
22G Mistkäfer / Chrobák (11)  
23G Welzenbachturm / Welzenbachova věž (11) 03.01.2010(1) 
28G Sphinx / Sfinga (5) 23.11.2010(1) 
29G Kiefernturm / Borová věž (13)  
29.5G Obelisk / Obelisk (4)  
30G Unke / Kuňka (10)  
31G Ständer / Stojan (6)  
32G Sockel / Podstavec (9)  
32.5G Pfeiler (L) / Pilíř (L) (9)  
33G Mäuseturm / Myší věž (10)  
34G Dohlenturm / Kavčí věž (15)  
35G Gorilla / Gorila (4)  
36G Wespe / Vosa (12) 19.10.2008(1) 
37G Johannisturm / Jánská věž (10) 19.10.2008(1) 
38G Bewachsener Turm / Zarostlá věž (8)  
38.5G Dicker Bruder / Tlustý bratr (2) 03.11.2015(1) 
39G Oschitzer Türme (Zerklüfteter Turm) / Rozeklaná věž (12)  
40G Sonnenblume / Slunečnice (7) 05.05.2017(1) 
41G Hinterer Blockstein / Zadní bloky (14)  
42G Mittlerer Blockstein (Vord.Blockstein) / Přední bloky (13) 03.01.2010(1) 
43G Vorderer Blockstein (Advokat) / Advokát (6) 19.10.2008(1) 
44G Däumling / Paleček (3) 19.10.2008(1) 
44.5G Brauneisenröhrling (1) Höhe: 6 - 15m 01.05.2017(1) 
45G Unbekannte Nadel / Neznámá jehla (5)  
46G Mittelturm / Prostřední (6)  
47G Schwarzer Turm / Černá věž (5)  
47.1G Touristenschreck / Hrůza turistů (1) Höhe: 5 - 10m 01.05.2017(1) 
48G Puppe (Schmiedeturm) / Kovářská věž (8)  
49G Gründelturm (Geselle) / Tovaryš (6)  
50G Meister / Mistr (5)  
51G Zwerg / Trpaslík (6) 14.07.2018(3) 
52G Grundwächter / Hlásný (11) 03.05.2017(2) 
53G Windlochturm (Pauskaturm) / Větrná díra (9) 18.04.2017(1) 
54G Zwillinge / Blíženci (13)  
55G Aschenputtel / Popelka (4)  
55.5G Jitka / Jitka (1)  
56G Dreifuß / Trojnožka (11)  
58G Teufelsturm / Čertova věž (16)  
60G Jakubíček / Jakubíček (6)  
61G Ministrant / Ministrant (7) 22.04.2017(1) 
62G Dom / Dóm (15) 03.01.2010(1) 
63G Doppelstein (Küster) / Kostelník (16)  
65G Riesenaffe / Veleop (12)  
66G Karlstein / Karlův kámen (18) 15.05.2016(2) 
67G Reichenberger Turm / Liberecká věž (11) 15.05.2016(2) 
68G Ehepaarturm / Manželská věž (13)  
69G Hinterer Oschitzer Turm / Sušická věž (13) 04.05.2017(2) 
74G Böser Bruder / Zlý bratr (9) 23.09.2005(1) 
75G Guter Bruder / Dobrý bratr (9) 15.05.2016(2) 
78G Gründelwand / Roklická stěna (6)  
80G Pitrýsek / Pitrýsek (10) 30.03.2014(1) 
80.2G Fels des 39. Treffens / Skála 39. srazu (13) 22.04.2017(1) 
81G Adlerhorst / Orlí hnízdo (17) 26.04.2014(2) 
82G Wogurka / Vokurka (7) 30.03.2014(1) 
83G Hütchen / Kopýtko (6) 22.04.2017(2) 
84G Männlein / Mužík (7) 22.04.2017(2) 
85G Lochkopf / Děravá hlava (7) 22.04.2017(2) 
86G Rosaturm (Streitkolben) / Palcát (12) 30.03.2014(1) 
87G Hannaturm (Glatter Turm) / Hladká věž (8) 30.03.2014(1) 
90.05G Auf der Tenne / Na mlatě (5) 22.08.2018(1) 
90.06G Zwischenwand / Mezistěna (7)  
90.08G Ausgedinge / Vejminek (12)  
90.1G Spornwächter / Strážce ostrohu (12)  
90.12G Fels am Sporn / Skála na ostrohu (9)  
92G Zinne / Cimbuří (13) 30.03.2014(1) 
92.5G Zweites Türmchen / Druhá věžička ()  
93G Erstes Türmchen / První věžička (9) 26.04.2014(1) 
95G Rohrstock / Rákoska (2)  
9999G Pension Raj () 16.04.2017(2) 
Erläuterungen
Oschitzer Türme (Zerklüfteter Turm) Mittlerer Blockstein (Vord.Blockstein) Böser Bruder Windlochturm (Pauskaturm) Grundwächter Zwerg Guter Bruder Hinterer Oschitzer Turm Reichenberger Turm Karlstein Ehepaarturm Riesenaffe Erstes Türmchen Johannisturm Bewachsener Turm Sonnenblume Hinterer Blockstein Däumling Unbekannte Nadel Mittelturm Schwarzer Turm Puppe (Schmiedeturm) Gründelturm (Geselle) Vorderer Blockstein (Advokat) Zwillinge Aschenputtel Dreifuß Fußloser Teufelsturm Gablonzer Wand Jakubíček Ministrant Dom Doppelstein (Küster) Herrenhof Kogge Wrack Steuermann Treffwand Goldene Kapelle Gründelwand Pitrýsek Adlerhorst Wogurka Hütchen Männlein Lochkopf Rosaturm (Streitkolben) Hannaturm (Glatter Turm) Kanarienwand Säule Bielefelder Wand Denkmal für Wenzel Šatánek Zinne Laubener Einser Vergessener Turm Wespennest Golem Pünktchen Baumturm Froschmännchen Mistkäfer Welzenbachturm Sphinx Kiefernturm Unke Ständer Mäuseturm Dohlenturm Wand bei der Kreuzung Wand in Lauben Eckwand Autobus Wendyšwand Froschwand Prisma Wand über der Kreuzung Kreuzwand Rostige Wand Chinesische Mauer Pyramide Arche Sockel Oschitzer Wand Obelisk Pfeiler (L) Lotse Komsomolwand Scheune Gelbe Wand Fels am Sporn Jitka Fels des 39. Treffens Siegessäule Kegel Massiv bei der Sphinx Kaiserwand Müller Botanik Auf der Tenne Zwischenwand Ausgedinge Jungfernwand Verkeilte Wand Spornwächter Hinterer Wächter Rostiger Pfeiler Apatsche Tramping Tramperpfeiler Birkenwand Lehrer Katheder Pawlatschenwand Rohrstock Zweites Türmchen

Obere linke Ecke:14.4849722222 Grad östlicher Länge und 50.6018888889 Grad nördlicher Breite.
Untere rechte Ecke:14.509111111100001 Grad östlicher Länge und 50.5889166667 Grad nördlicher Breite.
Maßstab x:2.72 km; y:1.727 km

Kommentare zum Teilgebiet:

408
15.05.2016 09:21
Wertung: Hauptteilgebiet
werten, ändern
409
04.10.2012 22:39
Wertung: lohnendes Gebiet wenn hier mal wieder eine große Freischneidaktion durchgeführt werden würde, würde das die Gipfel um einiges aufwerten. Zur Zeit sitzt man entweder mitten im Wald oder sieht nur Bäume... In der Mitte des Tales ist eine sehr schöne Zeltwiese mit großem Unterstand und Feuerplatz.
werten, ändern
77
02.09.2007 15:15
geändert: 07.05.2017 21:59
Wertung: lohnendes Gebiet Große Gipfeldichte, Trockenheit ist aufgrund der Tallage erforderlich. Schon lange vorm Krieg konnte man in den Beiträgen des DAV Leitmeritz folgendes lesen: "Die Gipfelbücher, welche ... auf den Kletterfelsen des Auscha-Daubaer Landes in verzinkten, aufrecht stehenden Büchsen an Abseilstiftenangebracht waren ..., waren für die tschechischen Förster der Staatsforste ... beliebte Schießscheiben benutzt worden. ... dass sie von der geschlossenen Sandsteinplatte ihre Schießübungen auf die Büchsen der Felstürme veranstalteten." Leider hat sich daran bis heute nichts geändert.
werten, ändern
78
08.10.2004 13:28
Wertung: weniger bedeutend Nach dem Bild im Kittlerführer muß es mal ein ganz romantisches Tal gewesen sein.
werten, ändern

Bilder/Lagepläne zum Teilgebiet:

2477
Gründeltal. 05.05.2017 77 werten / ändern
2476
Hier tue ich mich mit der Zuordnung schwer, evtl. Karlstein. 05.05.2017 77 werten / ändern
2475
Blick auf die Gruppe um den Reichenberger Turm (rechts des Seitentales). 05.05.2017 77 werten / ändern
2474
Die Felsen unter der Burg Pauska, links Grundwächter und Zwerg, rechts überm Dach Geselle und Schmiedeturm (dieser überm rechten Giebel). 05.05.2017 77 werten / ändern
2473
Blick von der Burg über den Grundwächter talab, der markante Fels in Bildmitte (Riffspitze) ist der Karlstein. 05.05.2017 77 werten / ändern
2472
Alte Gründelmühle, links die Felsen unterhalb der Burgruine Pauska, links Grundwächter, rechts Zwerg. 05.05.2017 77 werten / ändern
499
Im Frühling ist das Tal voller Leberblümchen 03.04.2007 54 werten / ändern
498
Burgruine Pauska über dem Gründeltal 03.04.2007 54 werten / ändern

Neuen Gipfel eingeben, sonstiges Objekt eingeben.
Kommentar eingeben
Bild hochladen
Unfall eingeben

Zur Gebietsübersicht
Zur Gebieteübersicht Tschechische Republik
Zur Hauptseite

Homepage Joerg Brutscher

Zuletzt geändert: 21.11.2016 Jörg Brutscher