Im Teilgebiet gibt es noch 1 sonstige Objekte: alles anzeigen - nur Höhlen Gipfelliste

Übersicht Gipfel im Teilgebiet 27 397 (Dubus 397 / Tubož 77 ) von Daubaer_Schweiz

Karte des Teilgebiets (Google maps) anzeigen

Angaben zum Teilgebiet ändern.
Gipfelnr Gipfelname deutsch / Gipfelname tschechisch (Anzahl Wege),
Schartenhöhe -Talhöhe, Wertung
Letzter Kommentar (Anzahl Kommentare)
1G Konradturm / Tuboh (21) 09.10.2007(1) 
2G Erstes Türmchen / První věžička (4) 09.10.2007(1) 
3G Zweites Türmchen / Druhá věžička (9)  
4G Drittes Türmchen / Třetí věžička (10)  
5G Viertes Türmchen / Čtvrtá věžička (6) 28.08.2015(1) 
6G Talwächter / Konrád (11) 09.10.2007(1) 
7G Fünftes Türmchen / Pátá věžička (10) 07.10.2007(1) 
8G Bischofsmütze / Golem (6) 30.03.2016(2) 
9G Rabbi Löw / Rabbi Löw (4) 09.10.2007(1) 
10G Konradstalnadel (Deutsche Nadel) / Německá jehla (3) 09.10.2007(1) 
11G Plattl / Plotnička (4) 09.10.2007(1) 
11.5G Oharka / Oharka (2)  
12G Nixe / Rusalka (5) 10.10.2007(2) 
13G Odysseus (2) 24.10.2010(1) 
13.1G Meduse / Medúza (2) Höhe: 4 - 9m 24.10.2010(1) 
14G Hektor / Hektor (4) 24.10.2010(1) 
15G Achilles / Achilles (6) 24.10.2010(1) 
15.2G Zapfen / Šiška ()  
16G Trojanisches Pferd / Trojský kůň (5)  
17G Trosky / Trosky (Kocour) (6)  
17.6G Oblík ()  
17.8G Eselsohr / Růžek ()  
18G Schmiedelehrling / Kováříček (3)  
19G Amboss / Kovadlinka (4)  
Erläuterungen
Konradturm Erstes Türmchen Zweites Türmchen Drittes Türmchen Viertes Türmchen Talwächter Fünftes Türmchen Bischofsmütze Rabbi Löw Konradstalnadel (Deutsche Nadel) Plattl Nixe Odysseus Achilles Trojanisches Pferd Trosky Schmiedelehrling Amboss Oharka Oblík Eselsohr

Obere linke Ecke:14.6027881 Grad östlicher Länge und 50.487054 Grad nördlicher Breite.
Untere rechte Ecke:14.6278888889 Grad östlicher Länge und 50.4792222222 Grad nördlicher Breite.
Maßstab x:2.825 km; y:1.798 km

Kommentare zum Teilgebiet:

54
09.10.2007 21:39
Wertung: kann man mal hingehen Nicht sehr ergiebiges, dennoch mit einigen hübschen Gipfel bestücktes Gebiet in der reizvollen südlichenDaubaer Schweiz. Die meisten Felsen stehen auf einem Rücken oberhalb des Konradtales und bieten daher Aussicht und schnelleres Trocknen als der gemeine Daubaer Radieschengipfel.
werten, ändern

Neuen Gipfel eingeben, sonstiges Objekt eingeben.
Kommentar eingeben
Bild hochladen
Unfall eingeben

Zur Gebietsübersicht
Zur Gebieteübersicht Tschechische Republik
Zur Hauptseite

Homepage Joerg Brutscher

Zuletzt geändert: 21.11.2016 Jörg Brutscher