Einzelheiten zum Weg und Kommentare

Adersbach: Königreich / Království

Prinz / Princ
3 *Quirlweg / Kvedlovačka
397 VIIb 1 Petr Mocek, S. Lukavský 27.10.1969 397
Kletterei: Handriß 1 Ringzahl: 1

Talseitig Riß (R) zu Absatz. Linke Kante z.G. 1
Z údolní strany sokolíkem k díře a spárou (kruh) na předvrchol. Cestou Jižní sokolík na vrchol. 21

Angaben zum Weg ändern oder ergänzen.

Kommentare zum Weg:

Frieder
01.07.2020 17:38
 
Der Weg ist sehr lohnend
Schwierigkeit: VIIIa
 
Der Riss fühlt sich beim Fräsen vom Ring weg doch länger an als erwartet. Kurz vor dem rettenden Absatz hat zur Entspannung beigetragen, dass in dem einsetzenden rechten Riss eine 9er gelegt werden kann. Sich vom Absatz auf die Kante zu wuchten war auch noch mal komisch. FETZT!
af
werten, ändern  
gospodin
09.10.2004 02:26
 
Der Weg ist lohnend
Schwierigkeit: VIIc
Absicherung: gut
 
Ich fand den rechten Wandeinstieg auch nicht leichter als die Stelle am Hundebahnhof. Wer also den Einstieg bringt, sollte dem Rest des Weges auch gewachsen sein.
Nachstieg
werten, ändern  
krohsax
07.10.2004 01:23
 
Der Weg ist lohnend
Absicherung: ausreichend
 
Nun, der Einstieg ist einfach, wenn man die rechte Wand mit nimmt (wenn man den Trick gefunden hat, wird aus einer VIIIer Rißspur ein IIIer Spreizkamin)... der Hundebahnhof vorm R ist jedoch recht heftig, denn die Füße baumeln etwas hilflos herum, und anstatt saugend klemmt die Hand doch eher breit. Bis zum R ganz gut gesichert, dann sollte man sich seiner Sache sicher sein - die jedoch besser geht, als sie von unten aussieht. Lediglich am Ausstieg darf man sich nicht aus der Ruhe davon bringen lassen, daß der saugende Handriß etwas breiter wird...
Nachstieg
werten, ändern  
mafi
09.08.2004 20:33
 
Der Weg ist lohnend
oft feucht
Absicherung: gut
 
Der Einstieg (feucht-grün) soll ja eigentlich links gehangelt werden, was auch gut geht, doch bin ich von dem schönen Loch nicht recht weggekommen. Dank sehr guter Schlinge in 2,5 m Höhe (einlitziges Band) aber gut gesichert / bzw. Absprung. Rechts Wand an Rißspuren und nach links spreizen geht weit einfacher. 4-fach Elfer im Hundebahnhof liegt perfekt und 6er direkt überm Bahnhof nach unten belastet gut aber nicht so tief drinne. Das Rauskommen aus dem Loch ist die Schwierigkeit - steht man erstmal auf den Tritten kann man freihändig stehen und eine 20er reinwerfen, die sehr gut liegt (weiches Material). Dann fängt es an gut zu klemmen und hört bis oben hin nicht mehr auf. o.s. sächsisch VIIIa "oft feucht" bezieht sich auf den Einstieg - oben schnellabtrocknend.
af
werten, ändern  
JoergB
24.01.2002 23:09
 
Der Weg ist sehr lohnend
Schwierigkeit: VIIc
Absicherung: gut
 
Der Einstieg ein kurzer Boulder, dann ein saugender Handriß den man unbedingt haben muß.

werten, ändern  

Bilder/Topos zum Weg:

109
R. Anderssohn an der HS vor dem 1. R.07.10.2004 2 werten / ändern
108
Der Einstieg der Kvedlovacka am Princ.07.10.2004 2 werten / ändern
68
30.01.2004 16 werten / ändern

Bild hochladen

Kommentar zum Weg eingeben, Eigene Begehung eintragen
nR-Vorschlag eingeben
Unfall eingeben

Zur Wegeübersicht
Zur Gipfelliste
Zur Übersicht über die Adersbach
Zur Hauptseite

Zuletzt geändert: 5.1.2019 Jörg Brutscher