1 0 Randturm (Windturm) 397 / Větrná 397

0
Alternative Schreibweisen: Windturm
Telefonfreundliche Ansicht
Gipfelkoordinaten: 50.616298 Grad nördlicher Breite und 16.102073 Grad östlicher Länge [N50°36'58.6" O16°6'7.4"] (+/-10 m)1
Position auf OpenTopoMap, Google Maps
zeitweise gesperrt
Gebiet: Adersbach Teilgebiet 16: Unter der Burg / Podhradí
Gipfel in der CHS-Datenbank

Angaben zum Gipfel ändern. Gipfelposition eingeben oder ändern

Wegnr. Wegname (deutsch) Wegname (tschechisch) Schwierigkeit Letzter Kommentar (Anzahl Kommentare)
  Dvodjí vidění   VIIIc   
*Alter Weg   Stará cesta   III  05.08.2018(1) 
*Umlauftraverse   Umlaufův traverz   VI  zeitlich gesperrt25.05.2015(1) 
2.1  *Spinnwebe   Pavučinka   VI  09.01.2014(3) 
2.2  Gerade Spinnwebe   Rovná pavučinka   IXa   
*Kokšaweg   Kokšova   VI  06.06.2014(3) 
*Sachen zum Lachen   Věci na smích   VIIb (VIIIb)   
4.5  Radfahrersteig   Stezka pro cyclisti   IXb  17.05.2005(1) 
*Traumland   Jiříkovo vidění   VIIIb   
*Westriss   Západni spára   VI  09.05.2005(1) 
6.5  *Windiger Doppelfurz   Větrná dvojprda   VIIIb   
*Felslandfünfer   Skalacká pětka   VIIIa (IXa)   
7.1  Variante   Varianta   VIIIa   
Felslandsechser   Skalácká šestka   IXb   
Nordweg   Severní   VI   
10  Heißgelaufenes Rad   Zahřívací kolo   VI   
11  *Vorläufiger Dreizehnter   Dočasná třináctka   VIIb RP VIIIa   
12  *Nilpferds Qual   Hrochovo trápení   VIIIb   
Erläuterungen

Neuen Weg eingeben


Kommentare zum Gipfel:

Breitensportler
28.11.2015 21:37
Wertung: Nach derzeitigen Kenntnisstand erster in Adersbach bestiegener Gipfel, von den Erstbesteigern "Randturm" getauft.
Wertungen: =~ werten, ändern
FalkR
15.01.2002 15:49
Wertung: lohnender Gipfel Netter Gipfel mit mehreren Sternchenwegen. Für Adersbach eher untypische Wandklettereien möglich. Zum Mut holen für Neulinge in Adersbach geeignet.
Wertungen: =~ werten, ändern

Bild hochladen

Kommentar zum Gipfel eingeben
Schaden melden
Unfall eingeben

Zur Gipfelliste
Zur Gebietsübersicht
Zur Hauptseite

Homepage Joerg Brutscher

Zuletzt geändert: 29.12.2018 Jörg Brutscher