10 21 Katzenkopf (Schädel) 397 / Lebka 21

0
Alternative Schreibweisen: Katzenkopf
Telefonfreundliche Ansicht
Gipfelkoordinaten: 50.549222 Grad nördlicher Breite und 15.191944 Grad östlicher Länge [N50°32'57.1" O15°11'30.9"] (+/-40 m)397
Position auf OpenTopoMap, Google Maps
zeitweise gesperrt
Gebiet: Hrubá_Skála (Groß Skal) Teilgebiet 5: Drachenfelsen / Dračí skály

Angaben zum Gipfel ändern. Gipfelposition eingeben oder ändern

Wegnr. Wegname (deutsch) Wegname (tschechisch) Schwierigkeit Letzter Kommentar (Anzahl Kommentare)
Alter Weg   Stará cesta   VI  15.06.2008(1) 
Kameradenweg   Kamarádská cesta   VIIb   
Skull and Bones   Skull and Bones   IXc   
9. Symphonie   9. Symfonie   VIIc   
*Südwand   SPO (Jižní stěna)   03.05.2011(3) 
Kahl schneiden   Stříhání dohola   VIIc   
Unvollendeter Weg   Nedodělaná cesta   VIIa  27.08.2019(1) 
Trepanation   Trepanace   VIIb   
Abendweg   Večerní cesta   VI   
10  Untere Schädelschicht   Spodina lebeční   VIIIa RP VIIIb   
11  Winkelweg   Koutová cesta   VIIa   
12  Innerer Kamin   Vnitřní komín   IV  06.07.2004(1) 
12.1  Variante zum Inneren Kamin   Varianta   IV   
13  *KZP 68   KZP 68   VIIIa   
14  Claudias Kante   Hrana Claudie   RP VIIIb   
15  Eiszeit   Doba ledová   VIIIc   
16  Beinhaus   Kostnice   VIIIa RP VIIIc   
17  *Osteoporose   Osteoporóza   VIIIc RP IXb   
18  Zuckerfabrikantenriss   Cukrovarnická spára   VIIb  18.06.2019(1) 
Erläuterungen

Neuen Weg eingeben


Kommentare zum Gipfel:

Grosser
27.04.2015 18:20
geändert: 27.04.2015 22:12
Wertung: Am 25.4.15 wurde der Gipfelkopf von einer tschechischen Seilschaft erstiegen. Immerhin verzichteten die Kameraden darauf, ihre Balancierleine auch dorthin zu spannen.
Wertungen: =~ werten, ändern
Breitensportler
23.06.2008 23:23
Wertung: Kletterführer und div. Datenbanken geben (neben Fotos von der Kopfbesteigung) als Info nur her, das aufgrund der erheblichen Erosion des Sandsteines des Gipfelkopfes das GB auf dem Vorgipfel platziert wurde und aus dem Gipfelausstieg einer der ursprünglich 2R entfernt wurde. Deshalb plädiere ich für eine Einigung auf "soll nicht". Wer einmal oben war, klettert ohnehin nicht zweimal hoch.
Wertungen: =~ werten, ändern
der "Ich"
18.06.2008 22:08
Wertung: lohnender Gipfel Um mich mal in die Diskussion einzumischen, der Gipfelkopf war schon vor 20 Jahren ( 8/1988) eine Katastrophe! Bis auf den Vorgipfel ist ja alles fest, aber oben ist nur für Erfahrene, offen Sandkastenspezialisten... ein Schritt vor, drei zurück...und es ist noch ganz schön weit bis nach oben....also wer keine Drahtseile als Nerven hat sollte es unbedingt lassen!
Wertungen: =~ werten, ändern
Don Falcone
18.06.2008 09:43
Wertung: lohnender Gipfel Hallo Matthias, es ist allg. bekannt, daß der Gipfelkopf vom Schädel nicht mehr bestiegen werden darf (soll), deshalb liegt das Buch auch auf der Schulter !!
Wertungen: =~ werten, ändern
Breitensportler
11.09.2005 22:43
Wertung: lohnender Gipfel Wem der Taktstock statisch schon fragwürdig erscheint, der sollte auf eine Besteigung des Gipfelkopfes verzichten. GB unterm Kopf, Sicherungsöse und AÖ sind noch oben.
Wertungen: =~ werten, ändern

Bilder/Anstiegsskizzen zum Gipfel:


Lebka - "SPO (Jižní stěna)" 03.05.2011 254 werten / ändern

Bild hochladen

Kommentar zum Gipfel eingeben
Schaden melden
Unfall eingeben

Zur Gipfelliste
Zur Gebietsübersicht
Zur Hauptseite

Homepage Joerg Brutscher

Zuletzt geändert: 29.12.2018 Jörg Brutscher