rauf
zurück - weiter

80 Bonifaz

Kommentare zum Gipfel:

Alter Weg II; kommentieren/abhaken
Heinz Zinke, A.Fritzsch 23.09.1948
Vom höchsten Punkt der Scharte nach rechts und Riß zu Absatz. Wand linksansteigend und Westkante z.G.

Verbindungsvariante IV; kommentieren/abhaken
Horst Heller, J.Zimmermann, F.Kästner 27.04.1991
Wie "Kohlmühlenvariante" in Winkel Riss hoch u. Kamin zum Riss.

Westkante VI; kommentieren/abhaken
Arwed von Carlsburg, F.Forker 11.07.1981
Vom höchsten Punkt der Scharte kurz hochspr. u. Kante zu Abs. Li. in Wandmitte z.G.
Der Bierkönig-# Mit Ihrer bereits aus der Spreize komplett einsehbaren Absicherbarkeit , ist die Reibung die Schwierigkeit. Den Zug aus der Spreize heraus sollte man sich sehr gut überlegen, denn zurück gehts eher nicht. Es kann nicht schaden etwas drüber zu stehen, um die nötige Ruhe mitzubringen.

Bleib cool VIIIa; kommentieren/abhaken
Ekkehard Ullmann, G.Nitsche, J.Heinze, M.Krause 26.06.1990


Um Himmels Willen VIIb; kommentieren/abhaken
Kathrin Lange, F.Heinicke 25.06.1995


Ostkante IV; kommentieren/abhaken
Heinz Kunze 18.03.1976
Aus der NO-Scharte links queren und Kante über den Abs. des AW zG.
Jacob Trültzsch-

Scherbelvariante VI; kommentieren/abhaken
Rüdiger Helling, S.Helling 21.06.1986


Ypsilonkamin III; kommentieren/abhaken
Rainer Schuhmann, E.Zwicker, B.Schuhmann 04.05.1975
Re.in der SO-Seite Kamin zum Abs. des AW. Diesen z.G.

Karnevalsbeginn VI; kommentieren/abhaken
Falk Heinicke, D.Heinicke 11.11.1979


Talseite V; kommentieren/abhaken
Kurt Endler, K.B.Richter, 1959 01.03.1959


Frühlingsbote VIIb; kommentieren/abhaken
Falk Heinicke, D.Heinicke, F.Thümmel (Schwebe) 24.03.1985


Kohlmühlenvariante V; kommentieren/abhaken
Ernst Zwicker, W.Bürger, W.Luther 27.09.1975


Der Himmel schweigt VIIIa RP VIIIb; kommentieren/abhaken
Rainer Donath und Falk Heinicke, F.Donath u.Gef. 08.06.1991


Dich schickt der Himmel VIIc RP VIIIa; kommentieren/abhaken
Falk Heinicke, K.Lange 25.06.1995


Sprung 2/I; kommentieren/abhaken
Wolfgang Luther, W.Bürger, E.Zwicker 27.09.1975


Zuletzt geändert: 5.1.2019 Jörg Brutscher