8 1 Turm der Felsbeiwacht (Arche) 397 / Archa 1

0
Alternative Schreibweisen: Arche
Telefonfreundliche Ansicht
Gipfelkoordinaten: 50.614055 Grad nördlicher Breite und 16.111333 Grad östlicher Länge [N50°36'50.6" O16°6'40.7"] (+/-40 m)397
Position auf OpenTopoMap, Google Maps
zeitweise gesperrt
Gebiet: Adersbach Teilgebiet 15: Königreich / Království
Gipfel in der CHS-Datenbank

Angaben zum Gipfel ändern. Gipfelposition eingeben oder ändern

Wegnr. Wegname (deutsch) Wegname (tschechisch) Schwierigkeit Letzter Kommentar (Anzahl Kommentare)
Alter Weg (Giebel)   Stará cesta (Lomenice)   VI   
Glockenkamin   Zvonový komín   IV  17.09.2013(2) 
*Gottesstrafe   Trest boží   VIIb   
Noahweg   Noemova   VIIIa   
Verborgene Perle   Skrytá perla   VIIIa  28.05.2015(2) 
Schmetterling   Motýlek   VI  31.08.2020(1) 
Leidvolle Wallfahrt des guten Noah   Strastiplná pouť dobráka Noeho   IXb   
Nach uns die Sintflut   Po nás potopa   VIIc   
Aus der Schlucht   Ze soutěsky   3/V   
10  Übergangsweg   Přechodová cesta    
Erläuterungen

Neuen Weg eingeben


Kommentare zum Gipfel:

Breitensportler
02.05.2020 21:11
Wertung: Die Arche wurde im Sommer 1924 von Rudolf und Kurt Aehlig und Gef. als "Turm der Felsbeiwacht" bestiegen. Der Aufstieg erfolgte über den heutigen Weg "Lomenice", abgeseilt wurden an 2 Abseilringen in etwa über den Glockenkamin. Da die Erstbesteiger den Gipfel erst in der Dunkelheit erreichten, wurde biwakiert, daher der Name.
Wertungen: =~ werten, ändern
Feuerschweif
30.01.2013 17:43
Wertung: Historisches GB unter www.piskari.cz/historie.php
Wertungen: =~ werten, ändern

Bild hochladen

Kommentar zum Gipfel eingeben
Schaden melden
Unfall eingeben

Zur Gipfelliste
Zur Gebietsübersicht
Zur Hauptseite

Homepage Joerg Brutscher

Zuletzt geändert: 29.12.2018 Jörg Brutscher